Part 1: (Blazin'Daniel)

Ich wollt nie den Harten markieren, nie stark sein vor dir
denn du hast dich für den Jungen mit Charme interessiert
doch ich war nie , nie der Typ mit Traumfigur
häng die Bilder langsam ab, häng sie aus dem Flur
und seit Stunden schau ich wieder auf die Uhr
du bist mir ähnlich, denn du bist ja auch so stur
Wir haben stundenlang gestritten bis wir schlafen gingen
wollten immer wieder neu an jedem Tag beginnen
Wieso machst du's mir so schwer, ich will kein Dickkopf sein
ich will einfach nur die Zeit zusammen mit dir teilen
wieso verstehst du nicht, ich will nur dich allein
doch will so nicht mehr der Käpt'n dieses Schiffs hier sein
Fuck Ich will nicht, dass es endet doch es gibt kein Halt
Vielleicht werden wir mal glücklich, aber nicht zu zweit
nehm ein letzten Schluck vom Alk, bevor ich schlafen geh
und hoff im Traum geh ich nicht wieder den vernarbten Weg

Hook: (Blazin'Daniel)

Auch wenn Berge vor uns liegen, Welten sich grad teilen
komm ich eines Tages wieder um die Welten zu vereinen
und wär ich völlig blind, glaub mir ich finde einen Weg
doch selbst das schnellste Gleich auf Erden wär immer noch zu spät

Part 2: (Blazin'Daniel)

Meine große Liebe, Ich werd von dir Abschied nehmen
hab die letzten Nächte wegen uns hier wachgelegen
tausend mal gefragt, ob das mit uns noch Sinn ergibt
Ich fang an uns aufzugeben,..... blind verliebt
in ein Bild, dass ich ..... mir von uns gezeichnet hab
Bilder eines Lebens, dass du mir nicht greifbar machst
Hast du überhaupt ein Platz für mich bei dir vorgesehen
............. Tränen kommen, wenn dir die Worte fehlen
Es ist schon in Ordnung, geh..... wohin der Wind dich treibt
...........Du scheinst für mich nicht bestimmt zu sein
Nein du scheinst das Salz in meiner Wunde zu sein
du verletzt mich und lässt mich mit dem Kummer allein
muss lernen zu vergessen, verlernen zu vermissen
doch das Allerschlimmste ist dich nie wieder zu küssen
Du und ich war kompliziert, doch so ist Liebe konstruiert
Lichter werden dunkel, weil mit dir auch die Sonne stirbt


Hook: (Blazin'Daniel)

Auch wenn Berge vor uns liegen, Welten sich grad teilen
komm ich eines Tages wieder um die Welten zu vereinen
und wär ich völlig blind, glaub mir ich finde einen Weg
doch selbst das schnellste Gleich auf Erden wär immer noch zu spät