Ich fange ich mit der Bestellung an:

Das Album habe ich mir am 07.07.2013 auf der offiziellen Blazin'Daniel Homepage zusammen mit einem T-Shirt, einem Autoaufkleber und einem Poster bestellt.
Die Bestellung war wie üblich schnell abgeschlossen und ich musste nun nur noch auf das Release Datum warten.

Der Release Tag des Albums war der 6.9.13.
Noch am selbigen habe ich das Album inklusive der restlichen Bestellung auch in meinen Händen gehalten.
Das Poster wurde geschützt in einer Papprolle mit innerem Polster geliefert. Somit konnten keine Schäden zustande kommen.
Das T-Shirt, der Autoaufkleber und das Album an sich wurden in ein Paket zusammengepackt mit 2 Autogrammkarten, die per Hand unterschrieben wurden.
So wie alles verpackt wurde, entstanden keinerlei Schäden oder Knicke.

In dieser Rezession möchte ich allerdings hauptsächlich weiterhin auf das Album eingehen.

Also kommen wir direkt zum Album:

Beim ersten Anblick des Albums fällt schon auf, das es mit sehr viel Liebe hergestellt wurde.
Die Rückseite des Albums ist mit jedem Songtitel schön beschrieben.
Die CD-ROM wurde mit Bildern bedruckt.
Ein Unglaublich Geiles Booklet liegt in der CD dabei.
Ich will nicht alles vorwegnehmen aus dem Booklet, aber es gibt schöne Einblicke in Daniel's Leben, gute Zitate und vieles mehr.
Wenn ihr euch entscheiden solltet dieses Album zu bestellen, solltet ihr auf jeden Fall einen Blick in das Booklet werfen.

Nun zu den Liedern:

Ein 22 Track starkes Album ist nichts ungewöhnliches für Blazin'Daniel Fans, die seine älteren Alben kennen.
Dennoch muss man sich das mal auf der Zunge zergehen lassen, wie viele Lieder das im Gegensatz zu anderen Rap-Alben sind, die öfter nur 13-15 Lieder beinhalten.
Das Album beginnt mit einem gleichnamigen Intro Song "Authentizität", welchen es schon auf Youtube zu hören gab, aber dennoch jedes mal auf's Neue Bock auf das Album macht.
Ich möchte gar nicht viel zu jedem einzelnen Lied sagen, da diese Lyrisch jeweils für sich sprechen, aber ich werde mal ein paar Schlagwörter in den Raum werfen:

- Lyrisch Top
- Reale Musik
- Deepe Lovesongs

Beim ersten Durchhören des Albums hat mich persönlich jeder einzelne Song mitgerissen.
Es ist wirklich ein Kunstwerk. Ein unglaubliches Kunstwerk.

Das Geld hat sich meiner Meinung nach gelohnt. Jeder Cent, den ich für dieses Album ausgegeben habe, ist kein verschwendeter Cent.
Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung, wenn ihr durch Blazin'Daniels Youtube Videos ihn und seine Lieder mögt.

Zu Blazin'Daniels Person an sich kann ich noch ein paar kurze Sätze schreiben.
Kennen gelernt habe ich ihn vor ca. 4 Jahren, als er eines seiner Kostenlosen Alben releast hat.
Er hat insgesamt schon mehr als 170 Kostenlose Songs rausgebracht, verpackt mit 25-30 Songs pro Album.
Er hat sehr engen Fankontakt, was mir persönlich sehr gefällt.
Ich habe ihn schon 4-5 mal persönlich getroffen. Ob Live Auftritte, Fantreffen oder einen gemeinsamen Disco Besuch, jedes mal war er weder abgehoben noch arrogant.
Er ist der netteste und korrekteste Rapper den ich kenne, und hat mit seinem ersten Kostenpflichten Album meiner Meinung nach jede Unterstützung redlichst verdient."