Part 1: (Blazin’Daniel)

Wieso Sagst Du Zu Mir Es Wäre Aus Und Vorbei?
Denn Ich Glaubte Das Was Wir Brauchten War Zeit
Und Ich Tauche Jetzt Ein In Die Tiefen Des Meeres
Ich Wollte Uns Retten, Doch Der Schmerz Hier Vermehrt Sich
Ich Schrei Bis Mein Herz Bricht Doch Bleibe Nicht Ehrlich
Ich Lüge Dich An, Weil Die Wahrheit Verkehrt Ist
Auch Wenn Es So Schwer Is, Ich Dachte Du Lernst Es
Dass Man Liebe Erst Säht Bevor Man Sie Erntet
Du Merkst, Dass Es Ernst Ist, Wo Bleibt Deine Fairness?
Es Ist Zu Hart Zu Sehen, Wie Du Den Stein Auf Mein Herz Wirfst
Ich Wollte Dir Helfen, Ich Habe Es Lange Versucht
Doch Du Sahst Keinen Ausweg, Glaub Mir Alles Wird Gut
Doch Du Hast Nich Geglaubt, Was Ich Dir Versprach
Ich Hab Vor Die Geweint, Doch Es War Dir Egal
Ich War Einmal Ein Star, Doch Für Dich Nie Gewesen
Ich Vertrau Keiner Frau, Am Ende Sah Ich Sie Gehen

Hook: (KranccK) (2x)

Wo Bist Du Hin? Nein Ich Kann Dich Nich Sehen
Es Brennt In Der Brust, Es Tut Weh (Weh, Weh, Weh)
Ich Hab Keine Kraft, Deshalb Lass Ich Dich Gehen

Part 2: (Cert)

Wo Bist Du Hin? Es Ist Egal Wie Weit Ich Schau
Du Bleibst Unerreicht, Ich Hab An Dich Geglaubt
Ich Hab An Uns Geglaubt, Fuck It, Alles Ein Traum
Ich Ruf Dich Auf Handy, Doch Du Machst Es Aus
Ich Nahm Zu Viel In Kauf, Gut Siehst Du Aus
Schau Mich, Weinend Lass Ich All Die Wut Aus Mir Raus
Tust Du’s Nich Auch? Ein Kleines Bisschen An Mich Denken
Ich War Nur Ein Zwerg, Der Dich Schneewittchenreich Beschenkte
Yeah... Bitte Sag Mir Was Los Ist
Ich Geh Doch Unter, Wenn Mein Schatz Nicht Mit Im Boot Sitzt
Froh Und Zufrieden Könnten Wir Jetzt Durch Die Stadt Laufen
Ich Würde Dir Ein Land Mit Privatem Strand Kaufen
Du Bist Gegangen, Bin Gefangen, Dieses Feuer Im Herz
Hab Ans Gute Geglaubt, Doch Es Sollte Nichts Werden
Und Wie Ich Seh Bin Ich Viel Zu Schwach Zum Aufstehen
Du Bist Nicht Die Erste, Aber Dich Lass Ich Auch Gehen

Hook: (KranccK) (2x)

Wo Bist Du Hin? Nein Ich Kann Dich Nich Sehen
Es Brennt In Der Brust, Es Tut Weh (Weh, Weh, Weh)
Ich Hab Keine Kraft, Deshalb Lass Ich Dich Gehen