1.Nur Ein Stück Zeit (Intro)

Sein Intro für das dritte Soloalbum „Nur Ein Stück Zeit“ ist nicht nur irgendein Intro, es ist DAS Intro 2010.
Der Sound am Anfang is einfach nur epic. Blazin’s Ansage ist hammer. Da „weißte direkt Bescheid.“ Die Shouts sind auch super gelungen. Bewertung für sein Intro: 10/10

2. Technofreaks (Feat. C-Jay)
Erster Technosong von Blazin’Daniel. Der Beat is einmalig, haut rein.
Der Text ist mal von nem andrem Kaliber als seine Liebeslyrik. Gefällt mir richtig gut, obwohl Aggro-Songs nicht so zu Daniel’s Image als gefühlvoller Rapper passen zu scheinen.
Er zeigt sich mit C-Jay hier mal von einer andren Seite. Vor allem die Bridge zwischendrin „Du weißt Bescheid, ihr findet mich geil…“ find ich erstklassig.
Bewertung: 9/10

3.Superstars (Feat. Metrickz)

Erster Eindruck: OH MY FUCKIN‘ GOD!!!
Der Beat ist hammer, geht direkt in’s Ohr. Kann man direkt drauf abfeiern.
Daniel’s Part ist überkrass. Der Text, der Flow, die Stimme.
Schade, dass bei der Hook nur Daniel recordet, aber find ich trotzdem mega gut gelungen.
Metrickz‘ Part passt super dazu. Seine Lyrik, Stimme wie immer super krass. Die zwei ergänzen sich prima. Von den Beiden muss man unbedingt mehr hören in Zukunft.
Einer meiner Lieblingstracks auf diesem Album.
Bewertung: 10/10

4.Du Und Ich (Feat. Liesa)

Der erste Liebessong auf seinem dritten Album. Die Liebe scheint unsren Daniel sehr zu beschäftigen. Der Text spricht einem förmlich aus der Seele. Die Reime sind klasse.
Die gesungene Hook mit Liesa zusammen ist ja mal ein Ohrwurm hoch drei.
Gefällt mir richtig gut. Macht öfter was zusammen.
Bewertung:9/10

5.Kein Geld Der Welt (Feat. Jay-Soul)

Jedes Mädchen darf sich geehrt fühlen, wenn Daniel ihr einen Song widmet.
Da dieser Song leider nur Storytelling ist, muss die Glückliche wohl noch warten.
Die Lyrik von Daniel ist richtig klasse geworden. Man spürt, wie sehr er sich reingehangen hat. Jay-Soul’s gesungene Hook ist das i-Tüpfelchen auf diesem Stück „genießbare Musik“.
Einer der besten Songs auf dem Album. Thumbs up. Bewertung: 10/10

6.Tränenmeer (Feat. Tiberias)

Daniel hat mal wieder einen traurigen Liebessong gemacht. Beat sehr traurig. Zum Text: Doppelreime wie immer sehr gut geworden. Man hört, wie ernst ihm das alles ist. Vor allem bei der Hook, aggressiv recordet, passt super dazu. Tiberias‘ Part ergänzt das Ganze gelungen. Aus so einem Emotionalen Song kann man nicht mehr rausholen.
Bewertung: 10/10

7.Nur Ein Stück Zeit

Sein erster (und auch gleichnamiger Song zum Album) ganz allein. Thema traurig, aber wahr. 100% nachvollziehbar, wie sich Daniel fühlen musste. Der Text sehr aggressiv, was aber bei so einer Person, über die er rappt, nicht verwunderlich ist. Die Hook übertrifft die aggressiven Parts nochmal. Vor allem die Addlipps sind krass. Alles in Allem geiler Song.
Bewertung: 10/10

8.Danke Für Nichts

Das „Intro“ kommt ja schonmal richtig geil. Ein Song für seine Ex-Freundin Susan, der sich auf ihr Image wohl nich gerade positiv auswirken wird. Die Hook ist wieder mal sehr aggressiv, passt aber klasse dazu. Sogar Doubletimes sind drin, sauber. Bewertung: 9/10

9.Happy Birthday

Der unscheinbare und Frohsinn verbreitende Titel „Happy Birthday“ beschreibt wohl keinen sehr schönen, besonderen Tag für Daniel. Rache ist süß, heißt die Devise. Sehr sehr aggressiv.
Kann man Daniel nicht verübeln, dass er diesen Song gemacht hat.
Trotz des unschönen Inhalts super Song geworden. Bewertung: 10/10

10.Winter (Feat. MikeMaraeL)

Titel lässt schon auf traurige Themen schließen. Ich kann richtig mitfühlen. Daniel und Mike haben super Teamarbeit geleistet. Die Parts von Daniel sind sauber gerappt. Der Text ist wieder sehr gut geworden. Mike’s Hook ist erstklassig gesungen. Bewertung: 10/10

11.Schluss,Aus,Vorbei (Feat. Liesa)

Wieder ein Liebestrack, über eine Beziehung, die kaputt gegangen ist. Solche Themen liegen Daniel einfach. Parts schön geworden. Liesa’s Hook gesanglich perfekt. Alles in Allem schöner und trauriger Track. Bewertung: 9/10.

12.Engel Auf Erden (Feat. C-Jay)

Unser Daniel ist wohl verliebt, was? Super schöner Song geworden. C-Jay’s Part passt auch gut dazu. Daniel‘s gesungene Hook mit Liesa’s Gesang im Background ist ein absoluter Ohrwurm.
Das Lied hört man sich an, und dann hört man es sich wieder an, und wieder und wieder.
Einfach klasse geworden. Weiter so. Bewertung 10/10.

13.Rufmord (Feat. Sestah)
Ohh… der bekannte Diss-Song für Susan. Dieser Song sorgte für vieeel Aufregung und für viel Diskussionsstoff. Der Beat geht sofort ins Ohr, hammer. Die Parts sind eins A. Das „Intro“ dazu sagt gleich zu Anfang alles. Sestah passt richtig klasse dazu. Auch einer meiner Lieblingssongs. Bewertung: 10/10.

14. Jetzt Is Vorbei Mein Freund

Wieder mal ein Song von Daniel alleine. Ein Disstrack, der wohl an einen Möchtegern-Rapper geht, der Daniel angegriffen hat. Tja, sowas lässt unser Lieblingsrapper nicht auf sich sitzen, und mit dem Song gibt’s mal eben schnell Payback. Der Text is mega aggro, mega geil, einfach nur mega gut. Die Hook haut mal voll rein. Die Szene wurde aufgemischt, jep.
Bewertung 9/10.

15.Hotelzimmer

Der Song is auf jeder Party ein MUSS! Der Beat haut rein, Daniel’s Parts und Hooks sind überragend. Jaja, so kann man in einem schlichten Hotelzimmer auch viel Spaß haben.
Der Song ist auch so ein klassischer Ohrwurm. Bewertung: 9/10

16.Erinnerung An Mich (Feat. Invalid & Liesa)

„Hey Süße, ich wünsche Dir alles Gute zu deinem 17.“ Erster Eindruck, hach wie süß von Daniel, einen netten B-Day Song zu machen. Aber siehe da, die frischgebackene 17-Jährige wird von unsrem Rapper richtig in die Pfanne gehauen. Da war er wohl seeehr sauer. Kommt mega geil. Auch Invalid’s Part und Gesang sind krass. Liesa’s gesungene Hook, wie immer, einfach klasse. Daniel’s abschließende Worte runden das Ganze super ab. Unser Trio infernale. Einer meiner Lieblingstracks. Bewertung 10/10

17. Ich Gebe Auf (Feat. Mori)

Titel schonmal interessant. Mori rappt als Erster den Part. Schöner Text. Traurig: Gebrochenes Herz.
Daniel’s Part auch erstklassig. Die Doppelreime von beiden Seiten hammer.
Die geteilte Hook find ich, ist auch ein richtiger Ohrwurm. Sehr schöner, aber trauriger Track. Und wollen wir hoffen, dass die Zwei niemals aufgeben werden. Bewertung 10/10.

18.Träume Platzen (Feat. C-Jay & Alban)

C-Jay’s Text ist sehr gut gelungen. Kann man schön reinfühlen. Alban’s gesungene Hook is ja mal geil. Die verschiedenen Tonlagen. Sehr schön. Daniel’s Part, was soll man noch groß dazu sagen? Doppelreime wie immer gelungen. Thema an sich zwar traurig, aber trotzdem super rüber gebracht. Respekt. Bewertung 10/10.

19.Lass Mich Los

Sehr seeehr emotionaler Song von Daniel. Schade, für die kaputt gegangene Beziehung.
Die Parts gefallen mir sehr gut, schöne Rhymes. Die Hook bombt richtig. Teils gesungen, teils gerappt. Bombe. Weiter so! Bewertung 10/10.

20.Du Weißt Nicht Wer Ich Bin (Feat. MikeMaraeL)

Der BESTE Song, den Daniel jemals gemacht hat. Er erzählt sein Leben. Und das in einem 6 Minuten langen Song. Wie krass. Hat ja auch viel zu erzählen, der Gute. Der Text und die Parts sind einmalig. Hammermäßig. Die gesungene Hook von Mike, bombe. Sehr schön geworden. Zu dem Song hat er ja auch ein Video gedreht, was auch klasse geworden ist.
Das Feature wurde also ein voller Erfolg, den man den Zweien auch gönnen darf und muss.
Bewertung: 11/10 (!)

21.Mit Dir In Den Tod (Feat .NiVo, Cert & Lena)

Ein aufopfernder Song. Die Person, an die der Song gehen würde, dürfte sich glücklich schätzen. Daniel übernimmt den ersten Part. Die Doppelreime sind klasse. Der Flow stimmt auch, wie immer. Weiter so. Lena’s gesungene Hook gefällt mir auch sehr gut. Ton wird gehalten, Stimme voller Volumen. Wow. NiVo hat den 2.Part. Seine Stimme gefällt mir, ein wenig tiefer. Passt super zu dem Song. Der Part ist emotional, Doppelreime klasse.
Cert ist auch dabei. Bei ihm krieg ich förmlich Gänsehaut. Krasse Stimme, super Text.
Dieses Feature ist auch ein voller Erfolg. Gefällt mir sehr gut. Bewertung 10/10.

22.Seitdem Du Weg Bist (Feat. Invalid)

Daniel übernimmt den ersten Part und singt die Hook. Wieder ein trauriges Lied, aber Daniel bringt das sehr emotional rüber. Invalid’s Part haut auch rein. Wirklich gut geworden.
Zwar kein richtiger Ohrwurm, trotzdem 9/10 Punkten für das 22.Lied.

23.Blind & Naiv (Feat. NiVo)

Ja, so sind viele Menschen. Blind, und naiv. NiVo und Daniel haben erstklassige Arbeit geleistet mit diesem Feat. Das Thema muss mal angesprochen werden. Die Hook ist super gesungen und gerappt, teils von Daniel, teils von NiVo. Gänsehaut pur. 110% Gefühl.
Wird auf jeden Fall auf die Fav-Liste gesetzt. Bewertung: 10/10

24.Zwielicht

Der Titel erinnert mich sofort an „Twilight“. Hat damit auch bisschen was zu tun. Es geht um das gute alte Leben. Daniel rappt von einem unerfülltem, und unfairem Leben. Die Hook ist gesungen. Geht tief unter die Haut. Sehr schöner und emotionaler Song geworden.
Bewertung 10/10.

25.Versteht Sich du Star (Feat. FreeZ)

Ein richtig Euphorie hervorrufender Song. Haut mega rein. Daniel mit FreeZ im Gepäck hat einen richtig super Schluss für sein Album kreiert. Der Beat ist super. Daniel und FreeZ‘ Parts sind super geflowt, vom Text her einmalig. Zusammen wird die Hook teils gesungen, teils gerappt. Auf jeden Fall ein Ohrwurm. Ab 3:46 wird’s nochmal richtig spaßig. Gefällt mir super. Kann man sich mehrmals anhören, und jedes Mal muss man grinsen und einfach mitlachen. Man merkt, dass ihr ‘ne Menge Fun zusammen hattet.

Bonustrack: Invalid- Was Da Los (Feat. Blazin’Daniel)

Wieder so ein Partysong. Der Beat rockt ab. Invalid und Blazin gehen voll ab.
Zurecht bilden sie die „Übermacht“. Geht einfach derbe ab, der Song. Also „put your motherfuckin‘ hands up!!“ Bewertung: 10/10

Fazit

Alles in Allem ein sehr krasses Album geworden. Mit vielen Feats. Talentierte Rapper und Sänger/innen sind mit von der Partie. Wieder mal ein sehr gefühlvolles Album. Viele deepen Tracks, aber auch partyreife Songs sind vertreten. Daniel hat sich um EINIGES gesteigert, im Vergleich zu seinem vorherigen Album. Man merkt, dass er sehr viel Arbeit und Zeit investiert hat. 25 Tracks, ungewöhnlich für ein Album. Aber man hat viel zu hören, und freut sich immer wieder, seine Songs hören zu dürfen. Er is back im Geschäft!
Daniel, vergiss niemals, dass deine Fans hinter Dir stehen. Wir werden