Part 1: (Blazin'Daniel)

Es ist schon lange her, dass wir zwei die besten Freunde waren
es fühlt sich an als meidet mich die ganze Welt seit neunzehn Jahren
seit ich von der Schule ging, ist viel schief gegangen
Ich seh mich im Spiegel an und frag mich nur, warum mich keiner mich lieben kann
……………doch vermute ihre Antwort längst
und wünsch mir wie so oft ich wäre tot oder ein andrer Mensch
………………..ich nehm nicht wie ihr am Leben teil
im Gegenteil, ich lieg nur auf der Couch und zieh mir Serien rein
und konsumiere…. den ganzen gottverdammten Tag
und Katharina tut mir leid, ich hab als dein Mann versagt
ich bin nicht der Mann, der dir geben kann, was du verdienst
denn während du an Heirat denkst, denk ich an Suizid
die Last in mir wiegt tonnenschwer
ich such nach Licht und Wegen, doch weiß in meim' Leben scheint seit Jahren keine Sonne mehr
ich bin nicht der tolle Kerl… wie der Typ vom Titelblatt
Ich bin nur ein Riesenspast, der träumt, doch bei dem nie was klappt

Hook: (Blazin'Daniel)

Was soll ich euch erzählen
Ich bin ein Stein auf jeder Straße, und ihr räumt mich aus dem Weg
Es tut sehr weh, doch ihr vergeudet keine Tränen
denn leider hab ich nie zu irgendeinem Freundeskreis gezählt

Ich lebte keinen Traum, ich träumte von nem Leben
dass für mich niemals real geworden ist, du kannst es deutlich sehen
Freunde sind passe, ich geh den letzten Weg allein
…………lieber Gott steh mir bei

Part 2: (Blazin'Daniel)

Ich könnte heulen, doch da ist gar nichts mehr
Ich sitze reglos da und hab kein Plan wer meinen Wagen fährt
Ich fühl mich jeden Tag so leer, es ist leider wahr
den Menschen, die dir wichtig scheinen, bist du meistens scheißegal
so langsam… erkenne ich ein wiederkehrndes' Muster
alle die mich kennenlern' tun später so als wenn ich Luft war
und ich kann nicht mehr so tun… als ließe mich das alles kalt
Liesa wurd 'ne Narbe und ich weiß, dass diese niemals heilt
verraten und zerfleischt, von denen die meine Engsten waren
das Ende kam, das Schicksal ist ein Bus, den man nicht lenken kann
ich könnte weiter lügen, so tun als wär mein Leben geil
doch es ist halt das Gegenteil, wenn ich's dir aus der Nähe zeig
wir brüsten uns mit Geld', Autos oder Grundbesitz
doch unterm Strich kannst du alles haben und bist unglücklich
es kommt nur auf die Seele an
wie viel du von der Welt verstehst und ob du damit leben kannst

Hook: (Blazin'Daniel)

…………….was soll ich euch erzählen
Ich bin ein Stein auf jeder Straße, und ihr räumt mich aus dem Weg
Es tut sehr weh, doch ihr vergeudet keine Tränen
denn leider hab ich nie zu irgendeinem Freundeskreis gezählt

Ich lebte keinen Traum, ich träumte von nem Leben
dass für mich niemals real geworden ist, du kannst es deutlich sehen
Freunde sind passe, ich geh den letzten Weg allein
…………lieber Gott steh mir bei