Offener Brief

an meinen falschen Freund

Lars,

was hab ich dir getan?

Wie kommt es, dass du einem Freund, der immer ehrlich zu dir war, so hinterlistig ein Messer in den Rücken stichst?  Aus welchem Grund? Was ist in deinem Kopf passiert, dass du einem widerlichen Menschen wie H1 belastende, dir im Vertrauen gesendete Informationen, weiterschickst um mir wissentlich ein Strafverfahren anzuhängen? Was bringt dich dazu mir gegenüber niederträchtig zu fühlen? War ich dir gegenüber nicht immer loyal? Musstest du jemals irgendwas über dich hinter deinem Rücken erfahren, was ich dir nicht persönlich vorher ins Gesicht sagte, weil ich dir eine gradlinige Freundschaft vorlebte? Wusstest du nicht immer woran du bei mir bist? Scheinbar wusste ich es nicht bei dir. Doch ich habe gefühlt, dass du mir nicht gut tust und deswegen habe ich mich Ende 2021 von dir entfernt. Entgegen dem heuchlerischen Gerede von deinem neuen Freund H1, ging diese Freundschaft sogar immer mehr von dir aus als von mir. Wie oft hast du mich angerufen und mich mit deinen Streaming Layouts vollgetextet? Wer hat dir stundenlang über Jahre zugehört, ob in dem was dir Spaß macht oder ernsten Situationen? Womit hab ich deiner Ansicht nach verdient von dir vearscht und verraten zu werden?

Du bist ein

verlogener 
Bastard

nichts war jemals hässlicher als

Kokas 
Charakter

Wie kann man so falsch sein?

Widerwärtiger Charakter

Statt offen zu reden hast du dir gewünscht deinem Freund so niederträchtig wie nur möglich schaden zu können, während du auf cool vor mir gemacht hast.

Wie kann man so hinterhältig sein?

Krankes Herz

Über Jahre lang riefst du mich beinahe jeden Tag an und redetest dabei fast ausschließlich über dich. Wenn es um mich ging, wurde da kurz ein Satz zu gesagt, bis es wieder um deine Belange ging.

Falscher Bruder

Bratan, Bratino, halt's Maul

Du kennst jede meiner Charaktereigenschaften. Du hast fast jeden Song von mir kommentiert und mir Probs für meine Realness und meine Reimketten gegeben. Natürlich waren die alle nur gut bis ich dir ein paar Reimketten um den Hals legte.

Sechs Songs

schrieb ich dir und du räumtest deine Schuld ein

2017-03-25---20170325_161913

Schlechter Freund

Bei dir muss man auch nicht gucken was die Zeit bringt, du brichst dein Wort und meldest dich dann nie wieder wie’n Feigling

2019-11-03---IMG_20191031_000416

Blackout

Keine Träne, die geweint werden muss Ich lass jeden los, und habe dennoch keinen Verlust

2020-06-24---DJI_0327

Nenn mich nicht dein Bruder

Bist schwierig zu begreifen so wie Jura
doch du warst nie ein wahrer Bruder

IMG_9341--

Vier Ohren

Ungemütlich wird es erst erwischt man diesen Jungen beim Lügen, Einsicht zeigen? Nein, du wirst auch noch zu Unrecht wütend

Screenshot_20191209_134158_com-

Zweifel

Wege driften auseinander - Ehrlichkeit währt am Längsten, denk das nicht im Ansatz

2019-12-14---IMG_20191214_233304

Niedertracht

Du hast Beweise nicht nur weitervermittelt
sondern angestiftet, dass man polizeilich ermittelt

21.12.2021

Ignorant, Ignoranter, DerEineKoka

Obwohl wir uns über 11 Jahre kennen, hatte Lars es nie zu mir nach Hause geschafft. Seine Gründe waren immer: Familienvater, so viel zu tun grade. Trotz dessen reichte es, nachdem er den Rapper Shneezin von den 257er kennenlernte, ihn sofort auf ein Konzert, dass 600 km in der Ferne lage zu besuchen. Als er auf einem Lehrgang in Hannover war, sagte ich natürlich „komm rum Dikka“. Er war 10 km von mir entfernt, doch auch da war der Weg zu weit. Er schrieb wieder Tage nicht und kam dann mit seinem Kettenbrief für seine Streams, woraufhin ich „geiler Besuch auf jeden Fall“ zurückschrieb. Auch darauf gab es keine Reaktion. Am nächsten Tag folgte aber dafür der nächste Kettenbrief. Hier entschied ich für mich endgültig Abstand von ihm zu nehmen.

21.12.2021

05.01.2022

Lars kommt wieder bei mir an

Obwohl hier ein klarer friedlicher Schlussstrich hätte sein können, kopfte Lars wieder bei mir an. Ich sagte ihm, dass ich das einfach nicht mehr kann. Ich komme mit seinem Verhalten nicht zu recht. Er tut mir nicht gut, und ich kann so eine Freundschaft, die für mich keine mehr ist, nicht mehr führen. Er zeigte sich wieder einsichtig und ich dachte mir „Jemand, der so einsichtig ist, den kann ich nicht wegstoßen“ und so verzieh ich ihm wieder.

05.01.2022

19.01.2021

Lars gibt ein Versprechen, dass er wieder nicht halten wird

Ich schicke Lars die Fragen, die er für meine Doku vor der Kamera. bitte antworten soll. Am Telefon besprachen wir extra, dass er sieben Tage Zeit hätte um nicht in eine Drucksituation zu kommen, die er nicht halten kann. Er antwortet drei Tage nicht bis ich das erste Fragezeichen schicke. Auch den Tag darauf nichts. Grade nachdem er sich bei mir wieder entschuldigt hatte und bei mir angekommen war, obwohl ich genau wegen solchen Verhaltensweisen auf Abstand gegangen war, machte er exakt das Gleiche wieder.

19.01.2021

17.03.2022

Songs gehört – „Alles legit Bro“

Ich rief Lars einen Tag vor Release meines Albums an, auf dem ich auch Songs über unsere Situation geschrieben haben und wollte ihm das persönlich sagen. Er rief mich am nächsten Morgen an und sagte mir, dass er das Album durchgehört hatte und sagte, dass diese vollkommen in Ordnung seien.

17.03.2022

19.03.2022

Lars hilft mir

Wir kamen wieder in Kontakt und ich wollte gerade ein animiertes Logo für meine Seite erstellen und fragte Lars um Hilfe. Wir telefonierten darüber und er half mir dabei.

19.03.2022

20.03.2022

Mein Freund ist hyped

In den folgenden zwei Tagen telefonierte ich viel mit Lars, denn mein Album hatte wie eine Bombe eingeschlagen und wir redeten über die Leuten, die so wie er wegen seiner Unzuverlässigkeit gedisst worden und scherzten über die Lächerlichkeit dieser Leute, die jetzt maximal getriggert waren, sobald wieder einmal ein Song über deren wertloses Wort geschrieben wurde. Ganz vorne dabei war H1, der wegen eines kleines Seitenhiebs Himmel und Hölle in Bewegung setze um seine Getroffenheit mit jedem zu teilen auf der Suche nach Bündnissen, die ihm bestätigen wie krank ich wäre. Er teilte dazu über 20 Storys, auf die mich Lars direkt aufmerksam machte. 

20.03.2022

21.03.2022

Lars guckt mein Stream und die besagte Aufnahme

Während meines Streams über H1 kommt es zu einer Unterbrechung, denn es klingelt. Es ist die Polizei, die H1 zu mir geschickt hat, weil er nicht will, dass ich die Screenshots zeige, in denen er wissentlich Menschen belogen und manipuliert hat. In diesem Moment wusste ich nicht wer an der Tür war. Ich startete meinen Sprachrekorder, weil ich nicht wusste, was passieren würde. Ich ging davon aus, dass die Polizei meine Rechner mitnehmen wollte. Man hat in diesem Moment Paranoia. Im Grunde verlilef das Gespräch aber ganz harmlos. Die Polizei wusste nicht mal weshalb sie da war. Nur sie musste eine Gefährdersprache bei mir durchführen und mich darüber in Kenntnis setzen, dass der krasse H1 das nicht möchte. Ich sagte ihnen was ich gerade tat und die Polizei rückte ab. Lars schrieb mir natürlich, weil ich abrupt den Stream verlassen hatte was abging. Ich schrieb meinem Freund was passiert war. Nach dem Stream schickte ich ihm die Sprachaufnahme um mit ihm am nächsten Tag darüber zu reden. Es war kurz vor 4 am Morgen. Ich erfuhr außerdem, dass er mit H1 2 Stunden telefoniert haben solle und konnte mir das überhaupt nicht erklären. Am nächsten Morgen entkräftige Lars die Information udn sagte „ach der hat mich angerufen“ und gab mir zu verstehen, dass er mit dem ja nichts zu tun haben will. Ich fragte mich da natürlich schon warum er trotzdem mit ihm redete, weil er ihn immer als ekelhaft bezeichnet hatte.

Zwei Wochen später stellt sich raus, dass er H1 an dem Tag nach dem Stream die Audioaufnahme mit der Polizei weitergeleitet hat und ihm sogar im Vorfeld die Informationen wie mein Geburtsdatum weitergegeben hatte, dass H1 mich anzeigen konnte.

21.03.2022

09.04.2022

Letztes Gespräch – Lars legt aus dem Nichts einfach auf

Ich bekomme davon Wind, dass Lars auch weiterhin mit H1 telefoniert haben soll. Da ich meinem Freund natürlich mehr glaube als irgendwelchen Gerüchten, rufe ich ihn an und konfrontiere ihn damit. Er wirkt während des Gesprächs gereizt und scherzt noch „Ja okay ich bin der nächste H1, dann erzähl mal“. So als würde es nicht stimmen und es wäre an den Haaren herbeigezogen. Ich mache ihm klar, dass H1 in seinem Track gegen mich meine Adresse veröffentlicht hat und sage, dass das überhaupt nicht geht. Daraufhin beginnt Lars auszurasten und sagt, dass ich nicht rumheulen solle. Schlielich würde ich Leute dissen und jetzt würde ich rumheulen, weil dann auch mal jemand was zurückmacht. Ich fragte ihn, ob er mich grad trollen würde, weil ich die Tonlage und so wie redete noch nie gehört hatte. Er rastet darauf weiter aus. Ich sagte ihm, dass es wohl einen großen Unterschied zwischen Tracks zu machen über Unzuverlässigkeit und Leuten, die deine private Adresse in nem Song veröffentlichen und ob er behindert sei, dass er das jetzt auf Krampf als Argument nutzen wollte, dass ich eine Memme wäre. Lars hielt noch einen Monolog in Wut, und legte dann aus dem Nichts auf. Ich rief ihn noch zwei mal an, doch er ging nicht mehr ran. 

09.04.2022

15.04.2022

Polizeianzeige

Ich erfahre von der Anzeige der Pollizei und schreibe den einzigen an, auf den so eine eklige Aktion zurückzuführen ist. H1.

15.04.2022

16.04.2022

Ausschlussverfahren

Ich machte mir viele Gedanken. Wer würde sowas tun? Ich schicke sowas doch nicht leichtsinnig rum, sondern nur Leuten, denen ich absolut vertraue. Ich überlegte und überlegte, doch keiner erschien mir plausibel. Durch das komische und asoziale Verhalten von Lars beim letzten Gespräch bekam ich einen Verdacht, aber es würde keinen Sinn machen. Wieso sollte er das tun? Was er hat er davon? Sowas ist absolut boshaft, so schätzte ich ihn nicht ein. Ich wusste nicht wer, wem genau ich es geschickt hatte, doch dann kam ich auf die Idee Polizei bei WhatsApp einzugeben und zu schauen und so fand ich es raus. Nur 3 Personen hatte ich es geschickt. Die zwei anderen kamen auf gar keinen Fall in Frage, und so war es klar, so unglaublich es auch wahr. Es war Lars.

16.04.2022

24.04.2022

So tun als wäre nichts

Am 21.04.2022 werden meine gesamten Accounts im Internet gehackt. Auf meinem Youtubekanal läuft Kryptowerbung. Eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Plötzlich bekomme ich eine Nachricht von Lars.

Ich fragte mich nur eins: Entweder er hat die Datei nicht weitergeleitet und war es doch aus irgendeinem Grun doch nicht, oder er ist der größte Heuchler, der mir je unter die Augen gekommen ist

24.04.2022

25.04.2022

Wie verarbeite ich das Ganze?

Am 25.04.entschließ ich mich dazu das Thema zum Thema meiner Abschlussarbeit meines  Studiums zu nehmen.

25.04.2022

26.05.2022

Niedertracht

Unter dem Projektnamens „Niedertracht“ bringe ich genau einen Monat später das Musikvideo das die ganze Geschichte wiedergibt auf Youtube raus.

26.05.2022

30.05.2022

Drei Anrufe von Lars nach meinem Video

Ich sah den Anruf von Lars und dachte darüber nach was ich tun sollte. Was sollte ich mit ihm reden? Die Fakten lagen ja ganz klar auf dem Tisch. Er wollte, dass ich im echten Leben ernste Probleme bekomme. 

Ich redete mit vielen Freunden darüber. Keiner riet mir mit ihm zu reden. Es gibt Dinge, die sind unverzeihlich. Ich überlegte was er wollte. Ich schrieb einem Freund: 

30.05.2022

01.06.2022

KuchenTV & Twizzy reagieren auf mein Video

Obwohl die Fronten verhärtet sind, verifizieren selbst die Beiden Koka und H1 als falsche Ratten. Ironisch daran ist, dass jeder KuchenTV als Waffe gegen mich sah. Edit 10.06.2022 – Die Reaction von KuchenTV und Twizzy kommt raus.  
01.06.2022

01.06.2022

Statt Reue und Scham noch mehr Niedertracht – Lars meldet mich

Nach den drei verpassten Anrufen von Lars nach dem Releases von Niedertracht und dem einen Rückruf von mir, an den er nicht ranging, gab es keinen Kontakt mehr bis dann auf einmal eine Mail meines Vertriebs reinkam. Lars hat bei Spotify den Song „Plutonium“ gestrikt.

Nachdem der Millionär Miguliani in Kokas Stream präsent wurde und ihm seinen Rechner und sein ganzes Equipment bezahlte und kaufte, hat er ihm die exklusiven Lizenzrechte für den Beat gekauft für Nebel, weil die das groß rausbringen wollten. Als ich darauf aufgenommen hatte war es noch ein Freebeat. Er sagte dann „ja du kannst natürlich dein Track online lassen, ich würd den natürlich niemals striken“. Er gab mit seiner Lizenz förmlich an und verbreitete das Gefühl davon mich in der Hand zu haben. Was macht man also nachdem man seinen engsten Vertrauten bei der Polizei verpfiffen hat? Reue? Nein, man kriegt so richtig Lust der Person noch mehr zu schaden, weil man in seinem Weltbild annimmt ICH hätte ihn öffentlich bloß gestellt. Was er getan hat sieht er nicht. Denn so war es immer – und im Nachhinein ergibt sich immer mehr ein Bild von einem Menschen, den er nie dargestellt hat. Egoismus und Boshaftigkeit ist sein Leben. Er schrieb Spotify an und sorgte für die Sperrung eines ganzen Album, auf diesem dieser Song drauf war. Obwohl ich diese Situation schon vorausgesehen hatte und auf Niedertracht rappte:

„du würdst Plutonium striken, also nahm ich’s runter denn
lieber lösch ichs selber als zu handeln mit dir Untermensch“

reichte ihm das auf Youtube nicht. Ihm ging es nicht darum, dass er das Recht an dem Beat besaß, er wollte mir wie auch bei der Polizei einfach nur einen weiteren Stich versetzen in der Hoffnung meinen ganzen Spotifyaccount zu zerstören. Eine einfache Mail hätte gereicht und ich hätte es freiwillig getan, wenn er sich mit seiner vom Millionär bezahlten Lizenz aufspielen will.

01.06.2022

04.06.2022

Letztes Video

Ich nehme zu dem Thema mein letztes Video auf.
04.06.2022

10.06.2022

DerEineKoka und sein widerlicher Charakter

Ich veröffentliche mein Video.
10.06.2022

Wie kannst du überhaupt noch in den Spiegel schauen?

immer für ne schlechte Überraschung gut wie Wundertüten

Wie kann man einem Menschen folgen, von dem man weiß, was er seinen besten Freunden antut? Wegen dir hatte ich meine erste Panikattacke. Das einzige was dich interessiert ist dein öffentliches Bild. Ich habe mit meinem Video über die Gefühle und den Schmerz gesprochen, den du mir zugefügt hast. Ich möchte das man weiß wer du bist und was du anderen aus niederträchtigen nicht nachvollziehbaren Gründen antust.

Heuchlerei