Menschen

Gamze Geyik

Gamze war das beliebteste und coolste Mädchen der Schule. Soweit ich mich erinnern kann war ich lange in sie verliebt. Einmal als sie krank war, machte ich ihr irgendein Geschenk und brachte es ihr zu Hause als Überraschung vorbei. Damals war das alles noch komisch wegen Türkenfamilie und einem deutschen Jungen, aber ich nahm meinen Mut zusammen und klingelte bei ihr. Alles was sie tat, war für mich magisch. Ob es ein Eintrag in SVZ war oder eine Nachricht bei ICQ, oder ein Highlight überhaupt damals: ein Foto von mir. Ich war ein kleiner Junge hoffnungslos verliebt. Nachdem man aus Witzenhausen weggezogen war, hatte man nichts mehr miteinander zu tun. Ich schrieb ihr nochmal über Facebook Jahre später, aber bekam keine Antwort. Ich hab keine Ahnung was der Grund ist. Sie prägte denk ich mein Leben schon auf eine gewisse Weise. In “Du weißt nicht wer ich bin” widmete ich auch ein paar Zeilen an sie.

Timeline

Bilder der Zeit

Kennengelernt in der Schule

Hoffnungslos verliebt