LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Lisalicht 2007

Intro Refrain:

Lisa Du Bist Du Meine Wahre Liebe
Du Auslöst In Mir Lust Und Triebe
Lass Mich Jetzt Bei Dir Sein, Denn Du Bleibst Mein Lisalicht (Lisalicht)

Strophe 1:

Weißt Du Noch Wie Alles Begann
Es War Diese Eine Kleinigkeit (KLEIN)
Und Du Warst So Wunderschön
Ich War Sofort In Dich Verliebt
Und Ich Such In Weit Entfernten Galaxien
Einen Weg Dir Noch Mal Nah Zu Kommen
Sei Bereit, Ich Werde Kommen
Und Nehmen Was Mir Zusteht

Überleitung 1:

Ich War Betrunken Und Konnte Nicht Gehen,
Ich Konnte Dir Einfach Nicht Widerstehen
Denn Der Tequila Brachte Die Worte Meines Schicksals Raus
(ICH LIEB DICH DICH)

Refrain 1:

Unaufhaltsam Ziehst Du Mich In Deinen Bann
Du Lächelst Wie Die Morgensonne
Lass uns Zusammen Der Dunkelheit Entfliehen

Ich Liebe Dich
Ich Liebe Dich
Ich Liebe Dich

Strophe 2:

Weißt Du Noch Wies Weiterging,
Es War Nun Keine Kleinigkeit
Und Du Warst Immer Noch Schön
Ich War Immer Noch Verliebt
Und Ich Weiß Dieser Eine Song Ändert Nix Dran
Dass Du Mich Hasst, Aber Sei Bereit
Ich Mache Weiter Und Höre Nie Im Leben Auf

Überleitung 2:

Ich Bin Trostlos Und Weine
Und Halte Mein Herz In Meiner Hand
Ich Will Es Dir Geben
Doch Ich Hab Angst Das Du Es Verlierst

Refrain 1:

Unaufhaltsam Ziehst Du Mich In Deinen Bann
Du Lächelst Wie Die Morgensonne
Lass Uns Zusammen Der Dunkelheit Entfliehen

Refrain 2:

Glaub Daran, Es Wird Niemals Enden
Glaub Mir, Diese Zeit Nimmt Keine Wenden
Ich Bin Hoffnungslos Auf Der Suche Nach Dem Lisalicht

Lisalicht

Weitere Songtexte aus diesem Album: