Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Identität

Part 1: (Blazin’Daniel)

Wie Gott uns einmal richten wird, kommt auf unsre Fehler an 
Karma ist ’ne Bitch – und irgendwann ist jeder dran
Es war krass zu sehen, dass Fans mir in den Rücken fielen
das tat weh, aber….. ich bleibe mein Glückes Schmied
also stand ich auf, und ging da raus mit letzter Kraft
droppte noch ein Album, Karma war wie Rechenschaft
Maike und Julia verrieten mich, ich rächte mich
Scheiß auf Sex, ich hab euch so tief mit meinen Tracks gefickt
Ich ließ mir von keinem mehr….was gefallen
Man ich hatt‘ es satt für diese Bitches nur der Spast zu sein
wenn ich ihnen was Gutes tat, tat es am Ende weh
und alle werden mich verraten, das wirst du am Ende sehen
nenn‘ mich ein Verlierer, früher warst du ihnen noch gut genug
jetzt lassen sie los, ganz egal was du versuchst
diese Ratten habn‘ dich jahrelang nur ausgebeutet
das hier ist kein Traum, besser du hörst auf zu träumen
Gruß an all die Schlampen, die tun als wär ich ihnen egal
Rechnungen sind offen……… und ihr werdet sie bezahlen
famegeile Huren wollen plötzlich ein Kind von mir
komisch, damals war ich doch das Kind, das euch nicht interessiert
wenn der Schuss vorne kam, dann standet ihr hinter mir
ich konnte sehen wie das Band der Freundschaft zu ’ner Schlinge wird
und so stand ich da, alleingelassen im Visier
Ich sollte die Kugeln für euch abfangen und daran krepieren
trotz der Partybilder sieht es in Echt anders aus
Fotos spiegeln nur den Augenblick und nicht den ganzen Raum
Ich sitz jeden Tag….allein in meinem Zimmer
weil ich Außen keine Schwäche zeige, leide ich im Innern
daran ändern keine Likes etwas, das ist einfach Fakt
für die Wirklichkeit… findet das Netz keinen Ersatz
heute sagst du mir – wie toll meine Musik ist
und morgen bist du der, der mir unverschämt ans Knie pisst
Menschen sind wie Geier, Big Brother is watching you
doch richte ich das Fadenkreuz auf euch, macht ihr die Schotten zu
Es wird Zeit mein altes Ego wieder rauszulassen
ich hab mich entfernt und bin über mich hinausgewachsen
viele Fans auf die ich baute, haben mich enttäuscht
leg dein Herz in ihre Hände und sie legen dich auf’s Kreuz
Heuchel mir nichts vor, frag nicht wie es mir geht
das sind Fakten minus Lügen, das ist Identität 

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,