LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Privatpersonen

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ungeziefer ist am Tuscheln, wen zur Hölle disst er wieder
Jason ist dein ein und alles, und ich nehm dir alles wie’n Gerichtsvollzieher
dachte Daniel Koch, das wär ein Richtig Lieber?
Ja,… doch jetzt spiel ich mit Jasons Kopf ein bisschen Fifa
Nuklearer Stoff, erhitztes Klima und ich tick wie‘n Dealer
und geh hoch im Radius von jedem gottverfickten Spießer
Blazin’Daniel ist ein Krieger und nicht nur auf Twitch ein Streamer
das weißt du, weil deine Senorita meinen Shit geliebt hat
trifft sich Prima,
dass du mir in Rücken fällst du Bitch von Diva
denn aus echtem Hass schreib ich die dicksten Lieder, weißt du doch
Jason fällt die Kinnlade runter und jetzt bricht sein Kiefer
denn er hat auf diesen Song so gar kein Bock sowie IA
Krallen wie ein Tiger,
ich bin Alphatier du Biatch
Ja und du bist nicht nur Freund von Niemand Fan Jason, du bist ein Niemand
Wie krass,
was meine Ignoranz bei ihm bewirkt hat
Sag Ihnen nicht du bist safe wie’n Schließfach, sag Ihnen du bist hier fett am Sterben so wie
Dirk Bach,
dein Hirn Matsch, es wirkt fast
als wenn man das Wort fisten wegen dir neu konjugiert hat
Julie kommt herein und fragt, ey was geht denn hier ab?
und Jason denkt sich, hätt ich diesen Song nur abgespielt, fuck

Du Bitch vom Band, das passiert, ist man so ignorant
jetzt bricht ein Gewitter an, such dir neue Freunde, die du ficken kannst
hier spricht ne Gun, du findest das richtig krank
kann schon sein, doch das ist mir Schwanz

Hook:
(Blazin’Daniel)

Jetzt ist Schluss mit lustig, ja ich fick wieder Privatpersonen
Gnadenlos,
und Leute, die mich feierten, sind stark erbost
Ich fahr dich tot und unser Jason löst sich auf wie H20
Und bei Julie geht der Blutdruck grad wie meine Zahlen hoch


Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Kundenservice

Geschehnisse der Welt machen dich regungslos, weil dir langsam klar wird, dass das Karma sich nicht jeden holt.

Fahrt nach unten

Swipe weiter und träum ein TikTok Star zu werden, doch da draußen kriegst du nichts geschissen sowie Finch, der Heimscheißer.

Endzeitstimmung

Seit Jahren letztes Level und es geht nicht weiter – Depression, mein Wegbegleiter .

Fähnchen im Wind

Komm auf den Boden Pryme, du hattest nie ne Sternstunde, du drehst in deiner Lostness nur wieder ne Ehrenrunde.

Selbsterkenntnis

Social Media, Gift für die Nerven, das Einzige, was hilft ist sich zu entfernen.

Ikarus

Bin kein Rapper wegen Kohle du Fotze und ich war’s nie, denn authentischer Rap braucht keinen Vertragsdeal.

Untergang der Gesellschaft

Du schickst mir Lachsmileys, doch es gibt nichts mehr zu lachen. Du pushst dein Ego auf und ich hab meines sterben lassen.

Laternenlicht

Ich lernte Dinge loszulassen, vielleicht wurde ich so erwachsen.

Erwachsen werden

Es sind Erinnerungen, die Schatten werfen, blick ich heut zurück, dann will ich nie erwachsen werden.

Psychologiestunde

Ssagte ihm, dass ich gegen Schwätzer sehr allergisch bin, er nickte alles ab und verhält sich jetzt wie’n genervtes Kind.

Federleicht

Ich krieg die Traurigkeit nicht weg, sie überwältigt mich und ich glaub auch langsam, dass mir gar nicht mehr zu helfen ist.

Scheiterhaufen

Hab größere Probleme als ein`n Imageschaden, Kinder sagen alles wertend nach ohne zu hinterfragen.

Antiproportional

Mein Rap ist mit mir erwachsen geworden und geht nicht für den Ballermann Schwachsinn recorden.