Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Kakerlake

Part 1: (Blazin’Daniel)

H1 beruft sich gern auf die Allgemeinheit
denn er ist argumentativ ein Kleingeist
der sich bei andren immer einschleimt
Hashtag #eineEinheit für geteiltes Leid
Du stehst hinter mir oder Bruder High Five?
doch jeder der Betrüger deckt ist mein Feind
wenn Blazin den Karmahammer schwingt heiß es nur Beileid
und jeder, der eben noch da war sagt dir byebye
lass uns schauen wer sich bei dir einreiht
ich zähl mal durch – kein Schwein
spar dir dein Pluralgerede
Blazin‘ gegen Heuchler und du bist der Nächste

Du hast längst noch nix begriffen, doch ne Grenze überschritten
und drohst meiner Freundin jetzt mit ein paar Gangstern, die mich ficken würden
und erzählst dann gern auch mal von Rockaclubs und Gangmitgliedern
doch du bist allein und am Ende so wie Nina
du bist einfach nur ein Schwächling, ein kleingeistiges Dreckskind
ein Häftling in nem Meer aus Lügen, dessen Ehre wegschwimmt
denkst du hättest Freunde, aber wen hast du noch nicht verraten?
jeder wurd verkauft in dem Glauben du könntst dich vermarkten

Part 2:
(Blazin’Daniel)

Außer Kontrolle, du botst dich an als Kameramann
Ja hammer Mann, ich dacht korrekt, so hat das damals angefangen
und obwohl die Zeit für Planung kurz war, bekam ichs hin
doch aus heit`rem Himmel hieß es ein Freund hätt Geburtstag
„können wir das verschieben?“ Äh nein das können wir sicher nicht
ich hab drei Mitfahrer, die auf mich zählen, die lass ich nicht im Stich
du wusstest schon zwei Wochen lang, wir würden drehen an diesem Tag
und auch die Übernachtungsmöglichkeit war bei Céline geplant
André meint ganz frech solche Dinge, die passieren halt mal
wie lang der Rattenschwanz dieser Entscheidung ist, ist ihm egal
dann hat man sich auf vier Stunden geeinigt
zeitlich
war`s nicht viel, doch danke, dass du mit dabei bist
als die Mädels dann um halb fünf kamen bist du dennoch dageblieben
weil sich deine Augen auf ihr`n Arsch fixierten
der Tag ging lang und es wurde sehr spät
und der Geburtstag wurde gar nicht mehr erwähnt, komisch
ich hab es extra nicht mehr angesprochen
denn ich weiß dann wär dein Lügenhaus in sich zusammengebrochen
Manchmal dacht ich was für`n netter Typ
bis mir auffiel, dass du ständig lügst
ihr wollt ein Livebeispiel, ok gut aufgepasst
er schwor auf alles die EP nicht anzuhören, doch glaubt ihr das?
nein natürlich nicht, er hört grad zu und ist stinksauer ach
du grüne Neune André, du bist einfach nur ein Lügner wie Karl Lauterbach

Wie sportlich du den Diss nimmst, sieht man an deim Chatverhalten
unendliche Scrollshots, du kannst einfach nicht die Fresse halten
Verzweiflung steht dir ins Gesicht geschrieben
aber auch Gemeinschaftshass führt nicht dazu dich zu lieben
und kommt dann mein Gegenschlag nennt er das Hassrede
ich hol deine Leichen aus dem Keller, du fragst was gehtn?
Löschung einleiten, dann gibt’s ein digitales Ableben
Herr Polizist, können Sie diesen Daniel Koch in Haft nehmen?

Part 3:
(Blazin’Daniel)

„Wenn ich nicht möchte, dass du Dinge von mir zeigst, musst du das respektieren
übersetzt wie konnte er die Spur zu mir nur recherchieren?
dass André lügt ist keine Seltenheit
er lügt sogar dann, wenn er etwas von sich selber teilt
Ich geb dir den Tipp wie du zur Kuchensachen letztens auch
wenn dich jemand fickt, wieso machst du nicht das Beste draus
„was? eigne Tipps auf mich anwenden, ach iwo
dann merkt man was ich sag ist nur Theater wie die Muppet Show“
was null Relevanz für dich bedeutet kann ich gern mal zeigen
30 Storys, 2 Streams, Dauer von zwei Fernsehstreifen
Statements über 16 Seiten in Schriftgröße elf
an meim Umfeld bis man auf Grund der Länge umfällt
Größe Elf, böse Welt,
kurz nach zwölf, Karma Uhr
Intellektuell
bist du ne Null, deshalb die harte Tour
früher als du dachtest ich wär schwach hast du mich noch gedisst
dann hab ich dein Kopf gefickt, heute sind die Schotten dicht
Zeit mit dir verbringen ist ein toxisches Verfahren
red nicht mit der Schlange, du musst der Schlange den Kopf abschlagen
wie war das? Du ziehst dir meinen Stream doch sowieso nicht rein
gleichzeitig wählt er schon die Nummer von der Polizei
du bist ne Witzfigur wie Robert Geiß
die sich schon allein bei einer Line in ihre Hose scheißt
du hohles Ei meintest ich geh immer auf die Schwächeren
jetzt treibst du samt der großen Fresse abwärts ohne Rettungsring

Part 4:
(Blazin’Daniel)

Du hast wirklich nichts, was einer Frau gefällt
weil man sich bei dir vor Scham nur die Hand vor Augen hält
der wahre H1 denkt er wär ein Frauenheld
doch keine Frau hält es mit dir aus in der Außenwelt
deshalb postest du auch jeden Abend wer kommt heute rum?
doch jedes Date, das um acht begann, war um neun schon um
du bist so verzweifelt auf der Suche
doch wie du ne Frau bekommen solltest, weiß noch nicht mal Google
du bist der Typ Mann, der einen Diss nicht verträgt
vor allem wenn der Shitstorm dann in seine Richtung einschlägt
mir ist vollkommen egal, wie viele Klicks du hier zählst
weil ich nur eins will, und zwar dich so oft ficken wie’s geht
sprich dein Gebet
geh mit Gott, aber für dich gibt’s kein`n sicheren Weg
Wenn du in die Geschichte eingehst
dann als Typ, der am allermeisten Mitleid erregt
Ich sitz erste Reihe, wenn dich dein Schicksal erschlägt
und tret immer wieder nach du Wixer bis du’s verstehst
Blazin’Daniel ist der Gegner, der dich ausknockt
Rap ist Competition, sagst du nur bis man dein Maul stopf

H1 – toxisch wie ne Giftnatter
schau ihn dir gut an, jeden Tag ist sein Gesicht anders
ich les auf deiner Stirn nur groß Verzweiflung
du kannst einem nur leidtun






Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,