Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Panikattacke

Intro: (Blazin’Daniel)

Hey André, Ich diss dich nicht, weil ich ein persönliches Problem mit dir habe, nein, einfach, weil ich Bock habe.
Und ich diss dich, weil ich ein persönliches Problem mit dir habe
weil du seit Jahren Menschen manipulierst und betrogen hast
und ich einfach unheimlichen Bock Man yeah
 
Part 1:
(Blazin’Daniel)

Das ist nur das Intro, das dich einstimmt
doch was dich am meisten ficken wird ist der One Drive Link
denn das Internet vergisst nicht
Andre Hauter lügt, aber alles hat ein Mitschnitt
denn ich bin ein Alptraum für Verbrecher sowie Sherlock Holmes
und statt der großen Fresse folgen nach den ersten Yeahs nur Ohs
Oh wie damit hab ich nicht gerechnet
und oh fuck, für mich wird’s grade richtig hässlich
du wolltest das um jeden Preis verhindern
Youtubestrikes, Polizei, Live aus meinem Zimmer
hab ich deine kriminellen Machenschaften aufgedeckt
Plottwist
, ich glaub die Polizei war auch entsetzt
Kopffick
, mein ganzes Umfeld hast du angeschrieben
Unmut gestiftet in der Hoffnung mich so dranzukriegen
hast gedacht, wenn du diesen Weg wählst, dann erlangst du Frieden?
doch auf deinem Rückweg liegen Panzerminen
weinerliches Wimmern, scheinheilig wie immer

du bist 100 Prozent schuldig, aber zeigst noch mit den Fingern
auf die Menschen, die dir Geld liehen und drohst ihnen mit Suizid
weil du dein Versagen immer andren in die Schuhe schiebst
widerlich – ein Lügner auf dem Prüfstand
und glaubt ihm keiner kommt der Satz er hat nichts im Kühlschrank
das Betrügerschwein ringt grad um Luft
und faselt mit letzter Kraft nur noch was von Datenschutz
(meine Straftaten zu zeigen ist strafbar)

Hook:
(Blazin’Daniel) (3x)

Loser geben Tipps, aber labern nur kacke
du bist Max Mustermann eines Versagers du Ratte
liegst – nach dem nächsten Schlag in der Klapse
H1 Ich – bin deine nächste Panikattacke

Part 2:
(Blazin’Daniel)

35 Jahre, weder Job noch einen Führerschein
das einzige Geld, was du machst ist durch Betrügereien
immer, wenn der André postet es gäb` ne Rabattaktion
schrieb man mir wenig später er wurd von dir abgezogen
wie viele Fans hast du schon abgezogen?
Geld wurde gezahlt, doch nichts getan, er schiebts auf Katastrophen
„Draußen geht die Welt grad unter und du denkst noch an den Song“
denn André macht kein Finger krumm hat er Geld in die Hand bekommen
das kam nicht ein, zwei, drei oder vier Mal vor
dieser Typ hält nie sein Wort, da gibts kein Widerwort
denn es gibt 1000 Fälle seines Lügenhistogramms
jede Lüge holt dich ein bis du psychisch nicht mehr kannst
wie fühlt sich das an, Fans abzuziehen, du hammer Kerl
dein Fan gibt Geld, doch merkt dann schnell, es gibt keine Antwort mehr
Lügner, Betrüger
, Verbrecher und ein Krimineller
alles was er an andren anprangert ist er selber
du Abschaum der Gesellschaft
sähst du dich von außen wärst du dominiert von Selbsthass
dein Leben finanziert sich durch die Staatskasse
erstmal neue Wohnung gönnen, die dir das Amt klarmachte
die Anzahl deiner Opfer bleibt ne Dunkelziffer
du bist schon tot, doch ich geh lieber auf Nummer sicher
Ich erspare dir den Suizid
weil auf dich nach diesem Song mehr als nur ne Kugel fliegt

Hook: (Blazin’Daniel) (3x)

Loser geben Tipps, aber labern nur Kacke
Du bist Max Mustermann eines Versagers du Ratte
liegst – nach dem nächsten Schlag in der Klapse
H1 Ich – bin deine nächste Panikattacke

Part 3: (Blazin’Daniel)

Ich gehe meinen Weg ohne Kompromisse
Hurensöhne, du stehst ganz oben auf der Liste
du sorgst für Zwietracht hinterm Rücken
doch vor Blazin, dem Narzissten kann dich niemand mehr beschützen
du – verwickelst dich in Widerspruch und Widerspruch
es liegt was in der Luft André und das ist Benzingeruch
denn ich kippe grade sämtliche Kanister
über dein verfluchtes Leben und schrei brenn du mieser Wixer
Ich hab` dir noch niemals über`n Weg getraut
deshalb nahm ich Gespräche auf und screenshotte dein Lebenslauf
das war der letzte Eimer voll Benzin
denn André – schluckt heut seine eigne Medizin

Hook:
(Blazin’Daniel) (2x)

Loser geben Tipps, aber labern nur Kacke
du bist Max Mustermann eines Versagers du Ratte
liegst – nach dem nächsten Schlag in der Klapse
H1 Ich – bin deine nächste Panikattacke









Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,