Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Tränenmeer

Intro: (Blazin’Daniel)

Ich Bin Dich Endlich Los.. Ja..
Es Ist Aus, Endlich..
Vorbei,Vorbei,Vorbei,Vorbei

Part 1: (Blazin’Daniel)

Komm Mal Klar Mädchen, Das Hier Ist Nich Deine Welt
Und Das Wir Mal Zusammen Waren Hab Ich Gott Sei Dank Auch Keim Erzählt
Und Was Du Mir Geschenkt Hast Ging Heut Mit Dir In Flammen Auf
Den Track Kriegst Du Geschenkt, Schön Verpackt Unter Nem Tannenbaum
Alles Aus, Ich Bin Froh, Dass Du Gegangen Bist
Und Hoff, Dass Du Mit Meinem Kind Niemals Wieder Schwanger Wirst
Alles Was Ich Falsch Gemacht Hab Mach Ich Heute Wieder Gut
Die Beziehung Ist Beendet, Und Ich Hoff, Dass Ichs Nie Wieder Tu
Du Miese Hoe, Du Hast Mir Unendlich Weh Getan
Hab Freunde Hängen Lassen, Weil’s Nur Dich In Meinem Leben Gab
Bin Endlich Wieder Frei, Und Kann Die Zeit Mit Dir In Worte Fassen
Es War Echt So Schön, Ich War Rappen, Du Warst Torten Backen
Dankeschön Mein Schatz, Ich Hab Dich Jahrelang Nur Ausgenutzt
Und Hoff, Dass Du Am Heulen Bist, Denn Ich Hab Auf Dich Draufgespuckt
Und Ausgerutscht Bist Du Grade, Weil Du Wieder Schleimst
Doch Mir Echt Scheißegal, Denn Ich Komm Ab Heute Nie Mehr Heim (Bye Bye)

Hook: (Blazin’Daniel)

Das War Die Letzte Warnung, Das Is Dein Ende Bitch
Ich Dachte Erst Du Änderst Dich, Doch Merke Jetzt Du Kennst Mich Nich
Ich Kenn Dich Nich Und Hoffe, Dass Du Irgendwann Ins Koma Fällst
Ich Könnt Doch Auch In Puff Gehen, Doch Bezahl Ich Nich Für So Was Geld

Part 2: (Blazin’Daniel)

Du Bist Hässlich, Du Bist Irgendne Crackbitch
Eine Von Vielen Auf Der Welt, Die Nur Dreck Fickt
Check Nich Wieso Deine Eltern Nur Zusehen
Du Hast Echt Nichts, Keine Freunde, Kein Blueray
Und Weißte Was, Zu Recht Sagt Man Da Scheiß Schlampe
Zu Recht Sag Ich Nur Noch Nein Danke
Eins Kannste Dir Schon Ma Knicken Du Fotze
Ich Folter Dich Schlimmer Als Die Leute Im Hostel
Du Miststück, Fuck Ich Weiß Doch Du Bückst Dich
Für Jeden Trottel, Der Dir Sagt, Dass Hübsch Bist
Fick Dich Nichts Is In Ordnung Und Jetzt
Bin Ich Nach So Langer Zeit Jetzt Der Flügel Der Bricht
Denn Ich Fühle Echt Nichts Und Zeig Dir Meine Stärke
Dich Zeichnet Nichts Aus, Denn Du Hast Keine Werte
Merke Dir Eins Hure, Fick Nich Den Ficker
Ner Verfickten Hure Folg Ich Bestimmt Nich Auf Twitter (Bye Bye)

Hook
: (Blazin’Daniel) (2x)

Das War Die Letzte Warnung, Das Is Dein Ende Bitch
Ich Dachte Erst Du Änderst Dich, Doch Merke Jetzt Du Kennst Mich Nich
Ich Kenn Dich Nich Und Hoffe, Dass Du Irgendwann Ins Koma Fällst
Ich Könnt Doch Auch In Puff Gehen, Doch Bezahl Ich Nich Für So Was Geld

Outro: (Blazin’Daniel)

Fick Dich (Fick Dich, Fick Dich, Fick Dich)

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,