LYRIK LOUNGE

Wald

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich versuch mich anzupassen, aber gleiche keiner Norm
Ich bin für ein Job von Nine to five einfach nicht geboren
In meiner Welt bringt mich nur Leidenschaft nach vorn
hab mit ihr noch nichts gewonnen, doch auch durch Scheitern nichts verloren
gebrandmarktes Vertrauen
Ich steck in ner kranken Haut und da kann ich nicht mehr raus
Ich steh kurz davor zu Fallen, unten sammelt sich die Crowd
doch ich denk, wenn ich jetzt springe, dann fangen sie mich nicht auf

In 2020 hab ich mich von jedem getrennt
denn wahre Freunde lernen nur noch die wenigsten kennen
meine Oma ist gestorben, hab mit Tränen gekämpft
und ein ekliger Mensch macht’s zum Mega Event
hoffe, dass du in der Hölle – deswegen noch brennst
hab kein Bachelor, doch im Leben bleibt man ewig Student
für andre wirk ich oft – gesprächsresistent
weil kein lebender Mensch mich im Leben noch kennt
meine Seele mir längst wie mein Wesen mir fremd
und mein Erfahrungsschatz im Leben wurd auf‘s Elend begrenzt
aber Schmerz – kenn ich auf allen Ebenen, denn
ich wurd von jedem Mensch aus dem Leben verdrängt
fühl mich tot, denn ich hab zu viel Leben verschenkt
doch wenn ich heute sterbe, würd ich mich im Jenseits erhängen
so viel Stimmen in meim Kopf, alle äquivalent
ja ich hänge am Leben, doch wurd lebend erhängt

Pre Hook:
(Blazin’Daniel)

Raus, raus
aus meinem Kopf, doch diese Stimme ist so
laut, laut,
sie sagt mir bring dich um und spring von diesem
Haus,
ich glaub…. ich schaff es aus der Finsternis nicht
raus,
Ich zog schon mehrmals um, doch nie war ich zu Haus

Hook:
(Blazin’Daniel)

Dieses Leben ist ein Alptraum
Ich seh vor lauter Bäumen den Wald kaum
du rufst hinein, ein Echo schallt raus
doch Ich seh im Spiegel langsam alt aus

After Hook:
(Blazin’Daniel)

Und immer, wenn du denkst das wird schon
zeigt der Satz im Real Life keine Wirkung
mein Herz seit Jahren am Gefrierpunkt
und schon bald leg ich den Strick mir um

Part 2: (Blazin’Daniel)

Ich trag die Strickjacke von meinem toten Bruder
und sie hält mich immer warm, egal wie kalt der Sturm war
deine Mutter weint an jedem neunundzwanzigsten ersten
Tränen an dein Grab, weil Gott entschied Janik muss sterben
nie werden wir dich je wieder sehen
doch ich bleib mit dir verbunden durch Gedanken im Herzen
brennende Kerzen
, geliebte Menschen in Särgen
und sie kommen nie mehr wieder, alles endet auf Erden

Die Instagram Storys geben mir nichts
außer wenigen Klicks, die nicht zählen für mich
hab ein paar Mal zu oft von der Seele gestrippt
aber fragte mich dann, wofür dreh ich den Mist
für paar dämliche Kids? Für ein Kuchen Fanboy?
der wenn ich aufhör damit sein Gesprächsstoff vermisst
sie sind kaum noch zählen, die gegebenen Ficks
doch nach Reanimation ist das Thema vom Tisch
war für jeden ein Witz, aber lebte damit
wie ein Clown auf dessen Kosten man sein Elend vergisst
meine Aura besteht aus einer stählernden Schicht
die nicht zulässt, dass du mich im Leben je brichst
mir egal, ob du mir meine Fehler vergibst
oder mich und meine Meinung als vertretbar vertrittst
hab die Segel gehisst, und lass jeden zurück
bis ich auf See wie’n Kapitän untergeh mit dem Schiff

Pre Hook:
(Blazin’Daniel)

Raus, raus
aus meinem Kopf, doch diese Stimme ist so
laut, laut,
sie sagt mir bring dich um und spring von diesem
Haus,
ich glaub…. ich schaff es aus der Finsternis nicht
Raus,
Ich zog schon mehrmals um, doch nie war ich zu Haus

Hook:
(Blazin’Daniel)

Dieses Leben ist ein Alptraum
Ich seh vor lauter Bäumen den Wald kaum
Du rufst hinein, ein Echo schallt raus
Doch Ich seh im Spiegel langsam alt aus

After Hook:
(Blazin’Daniel)

Und immer, wenn du denkst das wird schon
zeigt der Satz im Real Life keine Wirkung
mein Herz seit Jahren am Gefrierpunkt
und schon bald leg ich den Strick mir um

Mein Bruder musste quälend sterben
doch ich überleb die Schmerzen
auf Erden gibt’s nur Weggefährten
Keine Freunde, das musst ich im Leben lernen

Part 3:
(Blazin’Daniel)

Hab so viel bittere Pillen runtergeschluckt
dann wurd aus Daniel Koch Blazin‘Daniel und dann war Schluss
jede Grenze, in meim Kopf war nur unterbewusst
unter Plunder und Schutt schlug doch unter der Brust
ein Riesen Kämpferherz wie von William Wallace
währenddessen ist dein Herz vor Angst nach unten gerutscht
2dles will zu Wort kommen, doch sein Maul verstummt, wenn er lutscht
dieses armselige Insekt stets verbunden mit Frust
Tunnelblick und jetzt fliegt durch den Tunnel ein Schuss
währenddessen schnappst du hinter deinem Mundschutz nach Luft
meine Seele zu befreien war ein gesunder Entschluss
während Kuchen wie ein schlecht gelauntes Pummeluff guckst
In deiner Welt geht es nur um Umsatz und Plus
In meiner Welt trauer ich noch um den Verlust
meiner Oma, aber dein Niveau gesunken im Fluss
welcher reflektierte Mensch nimmt diesen Unmensch in Schutz
denn Tim Heldt ist das widerlichste Umweltprodukt
dass sich auf Kosten andrer Menschen einen runterholen muss
er wirft um sich mit Schmutz, es hat gefunkt und ich spuck
Feuer bis Kritik um mich rundum verpufft
hab zwar keinen Fame, doch jetzt kriegt der Junge ein Push
von Blazin in die Fresse, und ich verputz
dich wie Döner, Nudeln, alles was mir mundet mit Genuss
du bist kein Minusmensch Tim, du bist eine Hundesohn Plus

Pre Hook:
(Blazin’Daniel)

Raus, raus
aus meinem Kopf, doch diese Stimme ist so
laut, laut,
sie sagt mir bring dich um und spring von diesem
Haus,
ich glaub…. ich schaff es aus der Finsternis nicht
Raus,
Ich zog schon mehrmals um, doch nie war ich zu Haus

Hook:
(Blazin’Daniel)

Dieses Leben ist ein Alptraum
Ich seh vor lauter Bäumen den Wald kaum
Du rufst hinein, ein Echo schallt raus
Doch Ich seh im Spiegel langsam alt aus

After Hook:
(Blazin’Daniel)

Und immer, wenn du denkst das wird schon
zeigt der Satz im Real Life keine Wirkung
mein Herz seit Jahren am Gefrierpunkt
und schon bald leg ich den Strick mir um

Mein Bruder musste quälend sterben
doch ich überleb die Schmerzen
auf Erden gibt’s nur Weggefährten
Keine Freunde, das musst ich im Leben lernen

Weitere Songtexte aus diesem Album: