Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Hals über Kopf

Part 1: (Blazin’Daniel)

…………….Du hättest nie gedacht, dass es zu Ende geht
doch grade hast du Schluss gemacht und jeder von euch kämpft mit Tränen
längst zu spät, für ein „alles wird wieder gut“
es bricht dir dein Herz in Zwei, doch dieser Schritt musste sein
………………..Wochenlang schon aufgeschoben
doch schon lang gemerkt.. hier hilft auch kein roter Strauß voll Rosen
……………in Gedanken schon lang ausgezogen
Hoch geflogen, doch nun landet ihr zwei auf dem Boden
……du hattest, dass so nicht geplant
ganz spontan, kam es aus dir raus, nun ist es aus
…………Es schmerzt sehr das alles einzusehen
doch noch mehr, würdet ihr den Weg auf Scherben weitergehen
………….sie weint Tränen, aber ihr beide wisst
eure Ehe…. ist schon lang nicht mehr im Gleichgewicht
und leider ist…. die Ehe keine Garantie
dafür, dass man auf ewig weiß, dass man seinen Partner liebt

Hook:
(Blazin’Daniel)

Hals über Kopf… verliebt in eine Illusion
Du warst die Eine, unter einer Million
habe ich gedacht, doch das war ein Trugschluss
denn ich seh grad ein, das mit uns hat keine Zukunft

……………Es tut mir leid, ich kann nicht mehr
…………..dass ich dich liebte ist schon lange her
Ich hab’s versucht, aber ich kann es nicht
……….Nein ich kann es nicht

Part 2: (Blazin’Daniel)

…………..Nun sitzen wir zusammen da
und überlegen…. wie eins zu dem andern kam
doch ganz egal… wie schön unsre Vergangenheit war
die Gegenwart sieht anders aus, und wir sind nicht aus Panzerglas
…………Ich werd zurück zu meinen Eltern ziehen
erst mal wieder klarkommen, ein Rückschritt aber c’est la vie
die Doppelhaushälfte… damals war’s ein großer Traum
doch bald.. heißt es wieder nach ner 1 Zimmer Wohnung schauen
……………..Ich reich am Montag unsre Scheidung ein
und du kannst mir glauben, das ist für mich keine Kleinigkeit
……………..früh geheiratet, wir waren jung
doch lebten in ner Glaswelt wie Fische im Aquarium
……………..wir sind zerbrochen an Routine
und bist du ehrlich spürst du auch wie ich seit Wochen keine Liebe
nicht mehr Hoffen auf Gefühle, die verschwunden sind
mein Herz….  ist leer, und ich kann dich nicht mehr unterbringen

Hook:
(Blazin’Daniel)

Hals über Kopf… verliebt in eine Illusion
Du warst die Eine, unter einer Million
habe ich gedacht, doch das war ein Trugschluss
denn ich seh grad ein, das mit uns hat keine Zukunft

……………Es tut mir leid, ich kann nicht mehr
…………..dass ich dich liebte ist schon lange her
Ich hab’s versucht, aber ich kann es nicht
……….Nein ich kann es nicht

Part 3:
(Blazin’Daniel)

…………Ich wünsch dir nur das Allerbeste
…………..Ich könnte heulen, wenn ich nur daran denke
dass es dich und mich  nie wieder auf dem Sofa gibt
nie wieder mit dir einschlafen in unserer Wohnung, ich
fiel in ein Loch voller Depressionen und zog dich mit
wir irren schon zu lang umher im Tunnel ohne Licht
und so wie es ist, wird hier keiner glücklich
……………..ich bin schon lange nicht mehr eifersüchtig
ich war bereit…… dich gehen zu lassen für ein Andern
denn wir waren schon lange nicht mehr da Baby füreinander
…………….lieber jetzt, als irgendwann
……….es ist aus mir raus,  ich spür ich kann
endlich wieder atmen, ich hatte solche Angst davor
doch Liebe wurd zum Kampf und wir haben diesen Kampf verloren
…………………Ich gebe unsre Ehe auf
ab Montag – bist du nicht mehr meine Ehefrau

Hook: (Blazin’Daniel)

Hals über Kopf… verliebt in eine Illusion
Du warst die Eine, unter einer Million
habe ich gedacht, doch das war ein Trugschluss
denn ich seh grad ein, das mit uns hat keine Zukunft

……………Es tut mir leid, ich kann nicht mehr
…………..dass ich dich liebte ist schon lange her
Ich hab’s versucht, aber ich kann es nicht
……….Nein ich kann es nicht

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,