Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Scheinen Feat. FEEL.ikx

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich reflektier mich jeden Tag
Ich atme, doch weiß nicht ob ich je am Leben war
viele Dinge seh‘ ich scharf, andere verschwommen
hab seit Jahren nur ein Ziel,  doch bin bis heute dort nicht angekommen
glücklich sein.. ist schwerer als gedacht
für ein weinerlichen Spast hat die Erde keinen Platz
die Stimmung: negativ, meine Psyche depressiv
Therapie hilft nicht, kopfgefickt, Seelenkrieg
…….Ich atme vor mir hin
Würd‘ gern fliegen, aber werde nicht getragen von dem Wind
doch egal, irgendwann stürze ich ab
und vielleicht ist dann der Fall der Moment, der mich glücklich macht
was für’n depressiver Scheiß
aber wayne, ich zieh mir eure Lebenslüge rein
……………Ich leb noch, aber sterbe grad
mein Herz färbt sich schwarz, game over

Hook: (Blazin’Daniel & FEEL.ikx) (2x)

Manchmal weiß ich nicht, ob das was ich tue richtig ist
das Leben wirft Fragen auf doch Antworten gibt es nicht
manche Dinge muss man akzeptieren
Scheine, bevor dein Inneres zum Schatten wird

Part 2:
(Blazin’Daniel)

……………Sie haben was gegen deine Art
mobben dich bis du dich erhängst, aber keiner war’s
Gerüchteküche, Die Wahrheit ist ihnen scheißegal
aber wird schon stimmen oder? solang es einer sagt
………..ihr seid so unfassbar rückgradlos
das Schiff geht unter, doch der Mitläufer sitzt im Boot
ohne eignen Standpunkt erzählt er gern Gerüchte
amüsiert sich, dabei geht grad ein Leben in die Brüche
Sie sehen 13 Reasons…Why geschockt auf Netflix
doch treten morgen den, der am Boden und verletzt ist
verkehrte Welt, du spürst die Blicke auf deiner Haut
willst nur noch nach Haus, denn die Angst in dir nimmt freien Laufen
du schreist… sie raus, doch niemand will dich hören
und langsam fängt es an deine Psyche zu zerstören
…… Ich blick zurück auf alte Tage
und muss mich fragen was ich falsch gemacht habe

Hook: (Blazin’Daniel & FEEL.ikx) (2x)

Manchmal weiß ich nicht, ob das was ich tue richtig ist
das Leben wirft Fragen auf doch Antworten gibt es nicht
manche Dinge muss man akzeptieren
Scheine, bevor dein Inneres zum Schatten wird

Part 3:
(FEEL.ikx)

Bruder, heute pack ich meine Story auf den Beat
doch – früher als Kind war ich nicht sonderlich beliebt
in der Schule wurd ich damals nur verspottet und geschlagen
der Lehrer meinte oft ich sei ein Trottel und Versager
er sagte mir, dass ich nicht mal die Hauptschule schaff
mein Fachabi hab ich ihm an die Haustür geklatscht
den Mobbern hab ich vergeben, für den ekelhaften Scheiß
denn ich hatte keinen Bock mehr auf die negativen Vibes
sie können dich nur runterzieh’n, wenn du dich unterkriegen lässt
bist du Verlierer oder Sieger, setz den Unterschied im Jetzt
sei dir sicher, wenn du etwas anpackst, dass du was bewirkst
du kannst scheinen und nicht nur das Licht der ander’n reflektier’n
Ich bin im Leben oft gefallen, doch darauf kommts nicht an
es zählt einzig und allein, wie oft man aufstehen kann
und manchmal blieb ich liegen, doch darauf kommts nicht an
es zählt einzig, dass man danach wieder aufstehen kann

Hook: (Blazin’Daniel & FEEL.ikx) (2x)

Manchmal weiß ich nicht, ob das was ich tue richtig ist
das Leben wirft Fragen auf doch Antworten gibt es nicht
manche Dinge muss man akzeptieren
Scheine, bevor dein Inneres zum Schatten wird

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,