Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Vergib mir

Part 1: (Blazin’Daniel)

Wenn ich könnte würde ich die Zeit mit dir zurückdrehen
doch weil ich dir dein Herz brach, werd ich jedes Stück kleben
bis ich repariert habe… was ich zerbrochen hab
….ich bin ein Arsch, das hast du  oft gesagt
und wie oft.. hab ich dich grenzenlos enttäuscht
wie oft hast du jede neue Chance am Ende doch bereut
und ich weiß deine Gnade…. steht mir nicht zu
denn aus Liebe wurden Tränen, und aus Tränen wurde Wut
aber nur du….kannst mich lesen wie ein Buch
und wenn du mich nicht wieder lieben kannst, dann sterb‘ ich beim Versuch
ich war jung, dumm, und dachte du reichst mir nicht aus
dabei warst du echt die einzige, die ehrlich an mich glaubt
hab dich eingetauscht…. für ‚ne Andere im Bett
du hast meine Hand gewaschen, ich zog deine durch den Dreck
ich wollt mich ausleben, und verlor dafür die Frau
die alles für mich gab, und ich gab sie einfach auf

Hook: (Blazin’Daniel)

………..meine Erde, das bist du
entweder mach ich alles gut oder sterbe beim Versuch
Engel ……..ich liebte dich so sehr
aber nahm den Dolch.. und stieß ihn in dein Herz

vergib mir…. Ich bereue es zutiefst
dass es dich… und mich als Paar heute nicht mehr gibt
ich war ein dummer….Junge….auf Adrenalin
ich mach alles wieder gut, aber sag mir nur wie

……….aber sag mir nur wie
……sag mir nur wie

Part 2: (Blazin’Daniel)

….Ich hab mit dir die halbe Welt gesehen
doch ich will in meiner nicht mehr ohne meine zweite Hälfte….leben
denn ich liebe dich doch Tag und Nacht
Frühling, Sommer, Herbst und Winter, ich lieg jeden Abend wach
und muss daran denken…was du jetzt wohl grade machst
ob du mir verzeihen kannst, dass ich uns verraten hab
vergib mir Engel, dass ich dir Flügel brach
ich bereue jeden Tag, an dem ich dich mit Füßen trat
doch wenn du…für mich heut nichts mehr übrig hast
und sagst er soll zur Hölle fahren, dann schalt die Gefühle ab
aber wenn du mir… die allerletzte Chance gibst
werd ich dir beweisen, dass die Liebe mehr als Worte wiegt
und dir schwören, ich werd‘ dich nie wieder enttäuschen
jede Träne, die du weinst, zeigt mir wie viel wir uns bedeuten
du bist der Boden, der mich trägt, mein Fundament
du bist der Mensch, an den ich jede Sekunde denk

Hook: (Blazin’Daniel)

………..meine Erde, das bist du
ich mach alles wieder gut oder sterbe beim Versuch
……..ich liebte dich so sehr
aber nahm den Dolch.. und stieß ihn in dein Herz

vergib mir…. Ich bereue es zutiefst
dass es dich… und mich als Paar heute nicht mehr gibt
ich war ein dummer kleiner Junge….auf Adrenalin
ich mach alles wieder gut, aber sag mir nur wie

……….aber sag mir nur wie
……sag mir nur wie

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,