Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

ScReamout – die Ballade

Part 1:

Du Spinner denkst im Ernst du wärst der allergeilste auf der Welt
doch klingen deine Lieder manchmal schwuler als Bill Kaulitz selbst
mich mit Entwicklung zu fronten war ein dummer Fehler
denn in diesem Thema wäre Artjom wohl kein guter Lehrer
oder kennt hier irgendjemand irgendeinen Song von Ihm
der nicht damit zu tun, dass Maike ihm ne zweite Chance gibt?
seit 6 Jahren, die Widersprüche erste Sahne
Ich mach mich jetzt grade vor dein Lügen, und zwar kerzengrade
du wolltest meim‘ Image schaden, doch hast jetzt einen Imageschaden
wie Bin Laden, dich sollte man hinterfragen
peinlich wie du argumentierst und so tust als wenn
andre mich nicht ernstnehmen könnten, obwohl doch nur du das denkst
du versuchst den Leuten auf ganz arme Weise deine Meinung
einzuflößen ..du warst immer schon von Neid umgeben
bei dir läuft gewaltig etwas schief wie der Turm von Pisa
mein Rücken, grade, mein Ego größer als der Burj Khalifa

Refrain: 

ScReamOut, du bist so peinlich, aber merkst es nicht, denn
wie auch, du sitzt im Kindergarten fest und kommst dort nie raus
solange dein Sozialverhalten einem ungenügend gleicht
ScReamOut, auch wenn du Hartzer grad dabei bist und ein Film schaust
guckst du gleich dumm aus der Wäsche sowie Millhouse
ich bin so viel Künstler mehr als du es je sein wirst

Prelude:

Ey und wie du immer diesen Smiley mit der Hand vor dem Gesicht machst 😀
Hast du da ‚nen Pickel oder was ist da los? Oder ist das nur der eigene Fremdscham vor dir, wenn du wieder auf mich reagiert, und dir damit mal wieder widersprochen hast? Naja egal 

Part 2:

Aus „Leben“ und „Leben lassen“ wurd‘ nichts, kann ich schon mal sagen
denn die kleine Pussy liebt zu lästern in den Kommentaren
wie oft sagtest du schon du schenkst mir keine Beachtung mehr
doch reagierst dann schneller als 2Bough, die Glatze, sehr
widersprüchlich, wie eigentlich alles was du von dir gibst
aus der Nähe bist du nicht zu ertragen wie das Sonnenlicht
tust so als wäre mein Rap nur lari Fari
während andre…. ihr Leben Rap vollkommen verschrieben haben
hast recht, bei mir merkt das man auch kaum
im Durchschnitt hab ich grad mal zwei Alben pro Jahr rausgehauen
sorry, dass ich so auf Star mach mit meim‘ normalen Job
Ich weiß sowas wirkt uncool neben dir Sozialschmarotzer Snop
wenn die Arge für ein Essen kocht ist das Leben leicht
Ich muss mich hier durchkämpfen im Hamsterrad ohne jeden
Hype, es ist so hart
wenn du für Geld ackern musst, und es ist schon wieder Montag
leider hab ich nicht wie du everyday Saturday
du hast wieder Geld vom Amt? halt einfach die Klappe ey
Ich bin die Belustigung, die du gern mit dein‘ Freunden teilst?
doch dass es diesmal für dich lustig wird war Träumerei, und alle
 
Refrain:

ScReamOut, du bist so peinlich, aber merkst es nicht, denn
wie auch, du sitzt im Kindergarten fest und kommst dort nie raus
solange dein Sozialverhalten einem ungenügend gleicht
ScReamOut, auch wenn du Hartzer grad dabei bist und ein Film schaust
guckst du gleich dumm aus der Wäsche sowie Millhouse
ich bin so viel Künstler mehr als du es je sein wirst

Überleitung:

Und nach deiner Logik rapp ich heute noch wie 2012
dann halt doch endlich deine Fresse, denn zu dieser Zeit
warst du mein größter Fan auf der Welt, was eine Ironie
dass du so gern von Wahrheit sprichst, doch eigentlich sie niemals siehst
jeder da draußen sieht wie sehr du an mir hängst
nimm mein Bild von deinem Nachttisch Bro, wir werden nie mehr Friends
was für eine… Clownsfigur du abgibst ist dir nicht mal klar
mein Leben dreht sich um Spaß und deines: um Klicks und Zahlen, traurig

Überleitung 2:

Du tust mir so leid
Niemand nahm sich für dich Zeit
Dass du so gehässig wurdest
doch vielleicht kriegst du jetzt die Kurve

Refrain: (2x)

ScReamOut, du bist so peinlich, aber merkst es nicht, denn
wie auch, du sitzt im Kindergarten fest und kommst dort nie raus
solange dein Sozialverhalten einem ungenügend gleicht
ScReamOut, auch wenn du Hartzer grad dabei bist und ein Film schaust
guckst du gleich dumm aus der Wäsche sowie Millhouse

Bruder
hör einfach auf damit
lass mich doch einfach in Ruhe
diese Sticheleien tun dir nicht gut Mann
das ist nicht gut für deinen Blutdruck Bro
du bist doch keine sechzehn mehr
Ich hab dich beerdigt Bruder
tut mir nicht leid
Lebwohl
The End

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Selbstreflexion

Das ist kein Charthit, das ist Selbstreflexion damit Mama wieder stolz ist auf ihr`n ältesten Sohn.

Sekundär

Kein beschissenes Ego mehr, dass mir mal das Leben schwer gemacht hat, alles, was ich früher wollte, ist nun sekundär.

Totenstille

Totenstille auf dem Friedhof, hier ruht jeder Freund, der sagte er lässt nie los.

Fensterscheibe

Was ist ein Frieden wert, wenn man ihn erreicht mit Maschinengewehren? – die Frage wird sich niemals klären.

Nachruf

Nach Mitte 30 lernst du immer schwerer Menschen kennen und nach paar Versuchen willst du keinen Mensch mehr kennen.

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Alter Speicherstand

Es ist ne Menge Zeit vergangen, ich würd die Freundschaft gern neu laden als gäb es davon noch irgendwo nen alten Speicherstand.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Wer bist du?

Ich komm nicht klar, dass dir der Cut mit mir so leichtfiel, Ich glaub an deiner Kälte nehmen sich viele ein Beispiel.

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt