LYRIK LOUNGE

Arbeitslos

Hook: (Blazin’Daniel)

Arbeitslos
, Arbeitslos, denn ich finde Arbeit doof
erst war ich bemüht um Jobs, doch jetzt zahlt Vaterstaat das Brot, hey
Arbeitslos, Arbeitslos, denn ich finde Arbeit doof
Schickt das Amt mein Geld nicht pünktlich, schick ich eine Mahnung los

Part 1: (Blazin’Daniel)

Warum kümmern um nen Job? Ich hab doch gar kein Bock
und jeder meiner Freunde ist ein arbeitsloser Schmock
der Tag gehört jetzt mir, Ich hau mein Hartz4 auf den Kopf
zeig mir einen, der den Boss als Sozialschmarotzer toppt, hey

Hook: (Blazin’Daniel)

Arbeitslos
, Arbeitslos, denn ich finde Arbeit doof
erst war ich bemüht um Jobs, doch jetzt zahlt Vaterstaat das Brot, hey
Arbeitslos, Arbeitslos, denn ich finde Arbeit doof
Ich frag mich bloß, wann ich wieder spielen kann im Casino

Part 2: (Blazin’Daniel)

Du bist weg von acht bis fünf, ich bin online, wenn ich mag
willst du wissen wie viel Songs ich schon geschrieben hab?
Ich komm grad erst in Fahrt, es ist Sonntag jeden Tag
Danke Steuerzahler, dass ich wie ein Bonze leben darf

Hook: (Blazin’Daniel)

Arbeitslos
, Arbeitslos, ich bin meine Arbeit los
Jetzt habe ich gar kein Lohn, doch dafür zahlt der Staat den Strom
Arbeitslos
, Arbeitslos, ich bin meine Arbeit los
Ich hab jetzt unendlich viel Zeit sagt meine Casio


Weitere Songtexte aus diesem Album: