Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Ausgebrannt Feat. Liesa

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich versuch seit 23 Jahren mein Leben in den Griff zu kriegen
sollt ich es irgendwann mal schaffen, dann nicht in diesem
Leben, denn egal wo hin ich guck, ich seh nur Baustellen
nur Probleme, sag wie lang ein Mensch die Hölle aushält?
Ich war nie der Typ, den die Frauen als perfekt beschreiben
doch ich hab Charakter und damit hab ich Recht behalten
Leben heißt zu akzeptieren, dass hier nichts perfekt ist
doch du gibst deinem Leben schon ein Sinn, in dem du lächelst
glaub mir es gibt keinen, der mich hier noch mal runter reißt
Denn ich bin ein Kämpfer, und das bereits seit Stunde Eins
früher hab ich auch wie du die ganze Zeit vergeudet
ich war ohne Ziel und Plan, keine Liebe, keine Träume
Während andre Jugendliche sich um einen Job bemühten
war ich mit meiner jämmerlichen Existenz zufrieden
Ich hab so viel Mist gebaut, doch kann jetzt klarer sehen
der Junge, den ihr prüftet ist kein Weichei sondern hart im Nehmen

Refrain: (Blazin’Daniel & Liesa)

Komm und lächle nochmal….
denn der Rest ist egal
solang in deinem Herz die Sonne scheint
(Berg auf, Berg ab, Aus Niederlagen lernt man)

Manchmal musst du alles geben um nur einmal zu gewinnen
Vater sagte immer für dich machen Zweifel keinen Sinn, denn
Du bist was Besonderes
und das ist schon mehr als man sich überhaupt erträumen kann

Part 2:
(Blazin’Daniel)

An vielen grauen Tagen hab ich einfach nur hier rumgelegen
völlig ausgebrannt, ich sah einfach keinen Grund zum Leben
……Ich wollte einfach nur nach unten sehen
und von dieser Welt in ihrer tiefsten Schlucht untergehen
Freunde hätten helfen können, doch waren unterwegs
doch ich komm schon klar, auch wenn dieser Kummer quält
Jeder Mensch trägt sein eigenes Kreuz
also hör auf zu jammern und leide mit Stolz
Danke Mum, danke Dad, ihr habt mich groß gemacht
Ich hoff ihr seid stolz, auf das was euer Sohn heut macht
Nein ich werd im Leben niemals wieder aufgeben
sondern jeden noch so großen Schmerz der Welt in Kauf nehmen
Lieber lös ich all meine Probleme im Alleingang
anstatt die Option, dass du durch Andre scheitern kannst
Irgendwann merkst du wie es ist alleine dazu stehen
doch so ist das Leben, es heißt kämpfen und die Narben zählen

Refrain: (Blazin’Daniel & Liesa)

Komm und lächle nochmal….
denn der Rest ist egal
solang in deinem Herz die Sonne scheint
(Berg auf, Berg ab, Aus Niederlagen lernt man)

Manchmal musst du alles geben um nur einmal zu gewinnen
Vater sagte immer für dich machen Zweifel keinen Sinn, denn
Du bist was Besonderes
und das ist schon mehr als man sich überhaupt erträumen kann

Refrain 2: (Blazin’Daniel & Liesa)

Komm und lächle nochmal….
denn der Rest ist egal
solang in deinem Herz die Sonne scheint
(Berg auf, Berg ab, Aus Niederlagen lernt man)

Zweifel an keinem Tag,
du lebst nur das Eine Mal
Du bist was Besonderes
und das ist schon mehr als man sich überhaupt erträumen kann

Refrain: (Blazin’Daniel & Liesa)

Komm und lächle nochmal….
denn der Rest ist egal
solang in deinem Herz die Sonne scheint
(Berg auf, Berg ab, Aus Niederlagen lernt man)

Manchmal musst du alles geben um nur einmal zu gewinnen
Vater sagte immer für dich machen Zweifel keinen Sinn, denn
Du bist was Besonderes
und das ist schon mehr als man sich überhaupt erträumen kann

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,