Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Lebe für den Moment

Part 1: (Blazin’Daniel)

Man ist immer auf der Suche nach dem richtigen Weg
um am Ende eines Tunnels dieses Licht dann zu sehen
doch verlierst du dich im Labyrinth ist es zu spät
Viele Menschen haben diesen Wahnsinn nicht überlebt
Nach meiner Ausbildung wurd es mir klar
den Rest deines Lebens wirst du nur noch bezahlen
für Rechnungen, die sich auf dem Schreibtisch stapeln
keine Work Life Balance, du hast Zeit für gar nichts
Mit Glück wirst du vielleicht achtzig Jahre
und mit 70 kommt die Rente, lässt du dich verarschen?
Scheiß auf viel Geld, ich bin frei von Jedem
Ich tausch Geld gegen Zeit und setz meine Segel
Lebwohl jämmerliche Existenz
Für den Absprung gebe ich mein letztes Hemd
Das ist meine Vision, es gibt keine Regeln
Nein nur ein Gesetz und das heißt einfach Leben

Hook/Refrain: (Blazin’Daniel)

Lebe für den Moment
Lebe den Traum, liebe den Tag
und glaub mir sein Leben zu Lieben macht Spaß
Lieber einmal versucht als es niemals gewagt

Lebe für den Moment
Der Weg ist das Ziel und das Ziel ist der Start
Lieber einmal versucht als es niemals gewagt
Also lauf los,  denn der Weg ist das Ziel

Part 2:
(Blazin’Daniel)

Ich fahre mit dem Auto einfach raus in die Nacht
mein bisheriges Leben hat mich traurig gemacht
Wenige Freunde, viel zu viel Feinde
Meine kranke Welt wirst du niemals begreifen
Durch die Hingabe zu Rap hab ich mein Job verloren
aber was solls? Ich halte den Kopf nach vorn
die meiste Zeit mach ich einfach Musik
Ja Ich liebe meine Songs, auch wenn keiner sie spielt
Ich wollte das nie, das normale Leben
So ein Job von Acht bis fünf? Nein  ich war dagegen
Für mich war das Knechten Rund um die Uhr
ich will unabhängig sein mit den Kumpels auf Tour
Lieber für ein Traum zu leben als ein Leben ohne Traum
Schaffen Menschen nichts auf Anhieb… geben sie meist auf
aber ich nicht, Ich nehme Anlauf und spring
denn ein echter Kämpfer…. kann nur gewinnen




Part 3: (Blazin’Daniel)

Richtig oder Falsch, das ist subjektiv
Heute bin ich reich, damals wusst ich nie
was die Zukunft mir bringt, ich suchte den Sinn
und hab jahrelang verflucht was ich bin
Willst du Freiheit? Dann erklimme den Berg
Nur verängstigte Menschen sind hinter dir her
Sie rufen dir zu Tu das nicht und bleib hier
Wenn du jetzt gehst weißt du nicht was passiert
Das ist dein Horizont, erweitere ihn
oder lass es auch sein, es ist gleich was geschieht
denn am Ende des Tages ist Reisen das Ziel
und nur eine Frage stellt die Weichen dafür
Was ist dein Leben Wert Ohne Zeit?
Nicht viel zu haben war kein hoher Preis
Ich habe mich für mein Weg entschieden
und seitdem leb ich in Frieden

Hook/Refrain: (Blazin’Daniel)

Lebe für den Moment
Lebe den Traum, liebe den Tag
und glaub mir sein Leben zu Lieben macht Spaß
Lieber einmal versucht als es niemals gewagt

Lebe für den Moment
Der Weg ist das Ziel und das Ziel ist der Start
Lieber einmal versucht als es niemals gewagt
Also lauf los,  denn der Weg ist das Ziel

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,