Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Mein Planet

Part 1: (Blazin’Daniel)

Du würdest alles dafür tun, damit ich glücklich bin
und komm ich wieder nicht voran, bist du mein Rückenwind
du treibst mich an……….. mein Leben zu genießen
wir trafen uns auf Wolke 4, jetzt schweben wir auf sieben
du bist der schönste Diamant, den ich beschützen muss
und wenn ich Glück beschreiben soll, beschreib ich es mit uns
……………. du bist da, auch wenn’s mal schwierig wird
weiß jede Faser meines Körpers, dass du zu mir gehörst
……..keiner weiß wohin die Reise führt
doch ich bin der Typ, der irgendwann an deiner Seite stirbt
………………..solang die Uhr sich weiterdreht
bleib ich an dir haften …so wie ein Magnet
wir sind Gegenpole, und ziehen uns immer wieder an
ein Mensch der so viel Liebe geben kann hab ich sonst nie gekannt
danke, …….dass du dich für mich entschieden hast
ich liege wach und halt die Welt an nur für diese Nacht

Hook: (Blazin’Daniel)

Solang diese Welt….sich dreht, bist du meine Luft
ich atme aus, atme ein und rieche deinen Duft
du bist der Planet, um den ich täglich kreise
……………und du bist wunderschön von jeder Seite

…………………auch wenn wir irgendwann mal sterben
würd ich auch im nächsten Leben vor dir meinen Anker werfen
du bist der Planet, um den ich täglich kreise
……………und du bist wunderschön von jeder Seite

Part 2:
(Blazin’Daniel)

An manchen Tagen hast du mich unglaublich verflucht
denn ich war nicht immer ich, und wusst nicht was ich tu
Ich hab’s dir oft sehr schwer gemacht.. mit meiner sturen Art
und trotzdem bist du ruhig geblieben, und hast nur gesagt
dass alles wieder gut wird , ich brauch mir keine Sorgen machen
du biegst das grade und ich kann mich auf dein Wort verlassen
Ich hab so viele Liebe…. erfahren, doch nicht zurückgegeben
doch ich werde alles dafür tun damit wir glücklich leben
das Wichtigste für mich ist, dass wir uns gut verstehen
dass wir in den selben Schuhen gehen bis wir die Zukunft sehen
auch wenn oft die Fetzen flogen, sind wir jetzt hier oben
auf… Wolke 7…. und sehen nicht mehr den Dreck vom Boden
………………….Ich schätze dich von Kopf bis Fuß
du kennst mich so gut und liest mich wie ein offnes Buch
und wenn ich dir mal weh tat, tut’s mir Leid
ich bin nicht perfekt, doch ich versuch’s zu sein

Hook: (Blazin’Daniel)

Solang diese Welt….sich dreht, bist du meine Luft
ich atme aus, atme ein und rieche deinen Duft
du bist der Planet, um den ich täglich kreise
……………und du bist wunderschön von jeder Seite

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,