Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Für ein Leben zu zweit

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich hab dich leider im Leben mehr als einmal enttäuscht
Jeden einzelnen Fehler hab ich dreimal bereut
und deswegen kann ich nicht mehr bei dir sein heut
ja Ich weiß, ich war ein dummer Idiot
der dir weh tat.. bis zum letzten Moment
als du merktest mit mir gibt es kein Happy End
und ich hab dich..verletzt und gekränkt
und versteh, dass du mir heut kein Lächeln mehr schenkst
…………du warst ne glückliche Frau
mit nem Herz aus Gold, doch ich riss es dir raus
und war der, der dein Herz dann mit Füßen trat
Nein…… ich bin drüber gefahren
deine Freundinnen meinten, der Typ ist ein Arsch
und trotz meiner Art warst du stets für mich da
ich fühlte mich stark…an deiner Seite
aber ließ dich dann unbewusst langsam alleine
………..du hast das nicht verdient, ich weiß
es wird hässlich, wenn das Karma dir den Spiegel zeigt
es tut mir leid, Ich hab dein Leben zerstört
hinterließ bei dir Chaos, Tränen und Schmerz
Ich schäm mich so sehr, und wünsch mir nur eins
eines Tages mit dir wieder glücklich zu sein
Ich weiß…wie verrückt das klingt
aber gib mir die Chance und ich krieg’s wieder hin
ich geb jeden Traum auf für ein Leben mit dir
denn nichts ist realer als die Nähe zu spüren
von der Frau, der dein Herz gehört
ich liebte, doch habe uns beide zerstört
verzeih mir, Ich wünsch mir nur eins
eines Tages mit dir wieder glücklich zu sein

Hook: (Blazin’Daniel)

…………………Es gibt keine Andre
denn du bist es für mich schon immer gewesen
die Eine, ohne Hintergedanken
denn du siehst nur mich und nicht den Interpreten
ob Star oder nicht war dir vollkommen egal
denn du misst den Mensch nicht an Followerzahlen
du triebst mich voran wie Wind in den Segeln
du bist der Sinn meines Lebens

Part 2: (Blazin’Daniel)

…………Es tut mir leid wie ich war,
blick ich heute zurück ist die Einsicht nun da
auch wenn ich weiß, diese Einsicht kommt leider zu spät
häng ich immer noch an dir, wie ein Magnet
die Zeiger, sie drehen sich gegen mein‘ Willen
Ich kann..die Leere in mir einfach nicht füllen
denn ich stecke noch fest, in der Zeit als du mir
sagtest, du willst mich auf keinen Fall verlieren
………………wir sind schon lange getrennt
und ich soll dich vergessen, doch das kann ich nicht, denn
ich war der Typ, der auf seinen Standpunkt bestand
ein Sturkopf, so blind wie kein anderer Mann
und ich kann.. verstehen, warum du gingst
ich verhielt mich vor dir wie ein naives Kind
dass die Fehler, nicht einsehen wollte, bei Gott
ich hab jede zweite Chance, aufs Neue verbockt
…………….Du hast das nicht verdient, ich weiß
es wird hässlich, wenn das Karma dir den Spiegel zeigt
es tut mir leid…………….du warst geduldig mit mir
doch auf Dauer verstand ich, du konntest nicht mehr
kein Wunder………Ich hätt mich selbst verlassen
denn ich ließ dich zurück mit gebrochenem Herz
verzeih mir,  ich schäm mich dafür
wenn ich’s rückgängig machen könnte würd ich es tun
denn ich hatte…ein Leben mit dir
und tauschte es ein für ein klein bisschen Ruhm
so peinlich…. und dumm, ja ich weiß
denn ich dachte im Ernst ich werd Superstar
die Wunde, sie heilt, doch für unsere Zeit
gäb ich alles auf, hauptsache du wärst da

Hook: (Blazin’Daniel)

…………………Es gibt keine Andre
du bist es für mich schon immer gewesen
die Eine, ohne Hintergedanken
denn du sahst nur mich und nicht den Interpreten
ob Star oder nicht war dir vollkommen egal
denn dich interessieren keine Followerzahlen
Ich häng an dir, denn wir sind wie Magneten
du bist… der Sinn meines Lebens, verzeih mir

Outro: (Blazin’Daniel)

Wir waren perfekt
Du gabst mir dein Herz, aber ich warf es weg
Ich schäm mich so sehr, es tut mir so leid
Ich hab Geld gemacht, aber wurde nicht reich
denn ohne dich.. ist Reichtum nicht möglich
und mit dir…sind Scheine nicht nötig
…………ich tausch jeden Cent ein
und zahl jeden Preis für ein Leben zu zweit

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,