Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Selbstanspruch


Part 1: (Blazin’Daniel) 
 
Die Art wie ich es mache ist ganz sicher nicht mehr zeitgemäß 
und trotzdem bring ich 20 Songs pro Album, die Entscheidung steht 
Ich weiß euch fehlt die Disziplin, deshalb kommen nur noch Singles raus 
bei dem Konzept bin ich wie schlechtes WiFi, denn Ich bau keine Verbindung auf 
früher war alles besser, find ich auch 
Fanconnection hält man nur durch Schleim(en) zusammen wie Bindehaut 
Ich wähl dich als Hurensohn, falls du meine Stimme brauchst 
ganz schön stumpf die Line, doch trotzdem setzt sie mir ein Grinsen auf 
yeah – meine Legacy nicht totzukriegen 
in der Wohnung liegen hundert Monatsmieten auf dem Tisch 
für den Fall des Wortbruchs ist „ich mach dich kalt“ der Sachverhalt 
In meiner Sparte bin ich ausgezeichnet so wie Vattenfall 
von Haus der Hurensöhne läuft die nächste Staffel bald 
und Rapper werden vergewaltigt wie in einer Haftanstalt 
Ich hab nen Hals auf Rapper, die bei Cops singen wie `ne Nachtigall 
deshalb wurd ein Wald ne Grabstätte wie der Taj Mahal 
 
Hook: (Blazin’Daniel) 
 
Mein Album, hohe Laufzeit wegen Selbstanspruch 
weil ich für keinen andren – außer mich selbst gelten muss 
die Welt kaputt, doch ich flüchte mich in meine Alben 
produzier so viel als gäb es eine Deadline einzuhalten 
 
doch die gibt es nicht, kein Management sitzt mir im Nacken 
und meine Mukke wird nicht zelebriert von Affen 
du siehst Menschen beim Lügen nicht mal rot werden 
Neuzeit, das Königreich der Heuchler hat zich Thronerben 
 
Part 2: (Blazin’Daniel) 
 
Auf Albumlänge haben eure Künstler nichts mehr zu erzählen 
die Songs auf deren Tour scheinen sich alle nur um Uhren zu drehen 
Fans jubeln ihn zu, denn die Gesellschaft ist seit Jahren verloren 
Ihr seid alle Hurensöhne hat der Markt erforscht 
Rap besteht aus Hennen und Memmen, doch Blazin ist der Hahn im Korb 
uns unterscheidet alles, denn ich halte jeden Tag mein Wort 
und fahr im schwarzen Wagen vor der Hyundai N-Klasse 
obwohl ich keinen Cent, nur immenses Talent hatte 
da draußen machen Wannabes auf Comedy 
Liont du bist ein Fremdschammensch auf TikTok und nicht mon ami 
Rapper von heute gehen an 32 Bars zu Grunde 
Ich schreib aus Routine jeden Tag zwei Songs zur Abendstunde 
bei Menschen mit Komplexen, ständig Fragerunde 
Klatsch und Tratsch für Dumme, Konsumenten sind die wahren Hunde 
denn das große Angebot gibt’s nur auf Grund der Nachfrage 
doch liegt Scheiße auf dem Teller fragt ihr noch nach Schlagsahne 
 
Hook: (Blazin’Daniel) 
 
Mein Album, hohe Laufzeit wegen Selbstanspruch 
weil ich für keinen andren – außer mich selbst gelten muss 
die Welt kaputt, doch ich flüchte ich mich in meine Alben 
produzier so viel als gäb es eine Deadline einzuhalten 
 
doch die gibt es nicht, kein Management sitzt mir im Nacken 
und meine Mukke wird nicht zelebriert von Affen 
du siehst Menschen beim Lügen nicht mal rot werden 
Neuzeit, das Königreich der Heuchler hat zich Thronerben

 

 

 

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,