Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Verbrannte Erde

Part 1: (Blazin’Daniel)

Das, was gestern wichtig war ist nicht mehr wichtig
offensichtlich ändert die Zeit alles, auch wenn du’s nicht mitkriegst
Früher ließ ich viele Dinge unbedacht
heut überdenk ich alles während alles auf mich runterkracht
ausnahmslos jeder Traum ist an mir vorbeigezogen
lag allein am Boden, wollte stehen, doch hab mein Halt verloren
du stehst vor dem nächsten Schritt, ich steh vor Nichts
und muss mich ständig fragen, ob es das wirklich gewesen ist
mach wie jeden Tag ein Spaziergang mit denselben Schritten
Suizidgedanken sind nichts von dem meine Eltern wissen
deshalb versuch ich gar nicht nachzudenken
vielleicht wird das Blatt sich für mein Leben eines Tages wenden
auch ich tat Menschen weh und das tut mir leid
denn mit jedem dieser Menschen gab es auch ne gute Zeit
Ich konnt mich nie eingliedern in eure Mitte
kämpfte mit mir selbst und sah im Spiegel nur enttäuschte Blicke

Hook: (Blazin’Daniel)

jedes Feuer ausgebrannt, mein Unglück zieht mich dauernd an
und selbst, wenn ich aus Fehlern lernte, wurd ich nie mehr aufgefangen
Niemand spendet Trost, ich bin längst tot, auch wenn mein Herz noch schlägt
Gerätselt hab ich viel, aber gemerkt, ich bin das Kernproblem

Ich musste mich ändern um hier rauszukommen
lieg am Boden der Tatsachen auf Beton
ob Hochs oder Tief, ich war sowieso nie
glücklich egal welcher Monatsverdienst
ich zog in den Krieg, doch erlitt nur Verluste
aus nem guten Mensch wurd ein verbitterter Junge
Hass auf die Welt und die Gesellschaft noch mehr
der nur darum geht, dass sich Gelder vermehren

Part 2: (Blazin’Daniel)

Nach deinem Maßstab hab ich nichts erreicht im Leben
weil mir irgendein Job von Nine To Five nicht reicht im Leben
doch finanziell bin ich auch schon reich gewesen
und seitdem definier ich reich nicht mehr durch scheiß Moneten
reich bin ich gewesen
als ich Dinge tat, die kaum was kosten
leider war mein Geist diesem Mindset lang nicht aufgeschlossen
Immer ging’s um Geld und eine Perspektive
In ner Welt, in der ich mehr gehasst hab als mit Herz zu lieben
Alles ist im Fluss, Ich schließe ab mit der Vergangenheit
weil der Mann im Spiegel einen neuen Mensch im Wandel zeigt
Ich musste mich ändern um voranzukommen
denn Glückseligkeit liegt in der eigenen Verantwortung

Hook:
(Blazin’Daniel)

jedes Feuer ausgebrannt, mein Unglück zieht mich dauernd an
und selbst, wenn ich aus Fehlern lernte, wurd ich nie mehr aufgefangen
Niemand spendet Trost, ich bin längst tot, auch wenn mein Herz noch schlägt
Gerätselt hab ich viel, aber gemerkt, ich bin das Kernproblem

Ich musste mich ändern um hier rauszukommen
lieg am Boden der Tatsachen auf Beton
ob Hochs oder Tief, ich war sowieso nie
glücklich egal welcher Monatsverdienst
Hab mein Leben zerstört und ich hatte es satt
doch du denkst ich geb auf? Papperlapapp
hab die letzten 10 Jahren mit Ratten verbracht
und kam wegen einer schon fast in den Knast

Part 3: (Blazin’Daniel)

doch ist egal wer im Recht und wer im Unrecht lag
Sturheit führt zu Blindheit, ein Gesetz, dem ich mich unterwarf
jedes Feuer ausgebrannt, mein Unglück zieht mich dauernd an
und selbst, wenn ich aus Fehlern lernte, wurd ich nie mehr aufgefangen
Niemand spendet Trost, ich bin längst tot, auch wenn mein Herz noch schlägt
Dafür kann ich dir ein Lied davon singen wie sterben geht




Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,