Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Das Blut an deinen Händen

Part 1: (Blazin’Daniel)

Wieso Kannst Du Mich Nicht Lieben, Ich War Dir So Vertraut
Mein Herz Durchlebt Die Zeiten, Es Gefriert Und Es Taut
Immer Wieder Sag Ich Mir, Das Kann Es Nicht Gewesen Sein
Doch Du Triffst Ein Anderen Und Beweist Das Gegenteil
Ich Komm Nicht Mehr Klar, Hab Das Gefühl, Dass Ich Bald Durchdreh
Weil Ich Die Letzen Wochen Nur Von Angst Und Meiner Furcht Leb
Ich Krieg’s Nicht Aus Dem Kopf, Du Siehst So Glücklich Aus
Ich Bin Am Ende, Doch Du Nimmst Keine Rücksicht Drauf
Ihr Trefft Euch Immer Wieder, Ich Muss Zusehen Wie Du Ausziehst
Ich Soll Akzeptieren, Dass Dieser Typ Da Meine Frau Liebt
Von Kopf Bis Fuß, Wie Gott Dich Schuf Hab Ich Dich Geschätzt
Doch Du Weißt Mich Nicht Zu Schätzen Und Behandelst Mich Wie Dreck
Wie Lang Soll Ich Das Noch Durchstehen, Ich Will Nicht Mehr In Furcht Leben
Ich Will Nicht Dran Denken, Wie Ihr Zwei Einander Durchnehmt
Ich Kann Nicht Mehr, Ich Hab Mein Herz An Dich Verschenkt
Doch Du Gibst Es Mir Zurück, Weil Du Den Wert Nicht Mehr Erkennst

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Du Denkst Nur An Dich Und Daran Ob Es Dir Gut Geht
Du Lässt Mich Verrecken Und Dein Freundeskreis Will Zusehen
Du Wirst Dich Noch Wundern, Wenn An Deinen Händen Blut Klebt
Weil Ich Bald Nicht Mehr Kann Und Den Allerletzten Zug Nehm…
In Dieser Welt Musst Du Ein Arschloch Sein
Weil Letzten Endes Alles In Die Brüche Geht, Dir Gar Nichts Bleibt
Jedes Mal Gefühle Investiert Für Nichts Und Wieder Nichts
Ne Frau, Die Einen Andren Küsst Sagt Mir Nicht Was Liebe Ist !

Part 2: (Blazin’Daniel)

Hätt Nie Gedacht, Dass Du So Eine Bist, Doch Scheiße Ja Du Scheißt Auf Mich
Du Willst Einen Typen, Der Dir Einfach Jeden Scheiß Ausgibt
Du Folterst Mein Herz Jedes Mal, Wenn Ihr Ein Foto Macht
Ich Kann Nicht Mehr Wegsehen, Auf Dem Foto Hast Du So Gelacht
Das Dritte Treffen Und Schon Landest Du Auf Seiner Schlafcouch
Ich Schreib Den Nächsten Part Auf, Weil Du Mir Meinen Schlaf Raubst
Wie Kann Man Sich Verlieben Eine Woche Nach Der Trennungsphase
Liegst Du Schon Bei Ihm Und Ich Kann Hilflos Gegen Wände Schlagen
Ich Raste Aus Und Lauf Nach Draußen Jetzt
Damit Ich Nicht Was Tue Was Sich Später Mal Bedauern Lässt
Erkenn Mich Gar Nicht Wieder, Ich Bin Aggressiv Und Schlagbereit
Wie Kannst Du Mir Das Antun, Du Hast Kein Respekt, Du Warst Bereit
Alles Wegzuwerfen, Mir Die Schuld Zu Geben Und Zu Gehen
……………………..So Einen  Menschen Werd Ich Nie Verstehen
Du Spuckst Auf Die Gefühle, Es Ist Krass, Ich Seh Es Langsam Ein
Ab Heut Bist Du Nicht Mehr Als Ein Teil Meiner Vergangenheit


Hook: (Blazin’Daniel) (4x)

Du Denkst Nur An Dich Und Daran Ob Es Dir Gut Geht
Du Lässt Mich Verrecken Und Dein Freundeskreis Darf Zusehen
Du Wirst Dich Noch Wundern, Wenn An Deinen Händen Blut Klebt
Weil Ich Bald Nicht Mehr Kann Und Den Allerletzten Zug Nehm…´

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Selbstreflexion

Das ist kein Charthit, das ist Selbstreflexion damit Mama wieder stolz ist auf ihr`n ältesten Sohn.

Sekundär

Kein beschissenes Ego mehr, dass mir mal das Leben schwer gemacht hat, alles, was ich früher wollte, ist nun sekundär.

Totenstille

Totenstille auf dem Friedhof, hier ruht jeder Freund, der sagte er lässt nie los.

Fensterscheibe

Was ist ein Frieden wert, wenn man ihn erreicht mit Maschinengewehren? – die Frage wird sich niemals klären.

Nachruf

Nach Mitte 30 lernst du immer schwerer Menschen kennen und nach paar Versuchen willst du keinen Mensch mehr kennen.

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Alter Speicherstand

Es ist ne Menge Zeit vergangen, ich würd die Freundschaft gern neu laden als gäb es davon noch irgendwo nen alten Speicherstand.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Wer bist du?

Ich komm nicht klar, dass dir der Cut mit mir so leichtfiel, Ich glaub an deiner Kälte nehmen sich viele ein Beispiel.

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt