Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Durch die Hölle

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich Hab Angst Mich Noch Mal Dem Schmerz Hinzugeben
Und Mich Am Ende………..Wieder Sterben Zu Sehen
Nach All Dem Was War, Sag Wie Soll Ich Vertrauen?
Ich Würde Zu Gern, Aber Sollt Ich Es Auch?
Ich Weiß Nicht…..Ich Hab So Lang Geblutet
Bis Ich Gemerkt Hab, Dass Du Nicht Mehr Du Bist
Ein Krieg Zwischen Verstand Und Meim Herz
Die Seele Aus Stein Und Gebrandmarkt Durch Schmerz
Ab Da Galt Für Mich, Nach Vorne Zu Sehen
Weil Du Nichts Drauf Gibst, Ob Der Zorn Mich Noch Quält
Monatelang Hab Ich Für Dich Geweint
Denn Du Warst Bei Ihm Und Fühltest Dich Frei
Oktober, November Waren Die Hölle Auf Erden
Und Ich Hatte Den Drang In Dieser Hölle Zu Sterben
Durch Dich Hab Ich So Viel Leid Schon Erfahren
Doch Ein Teil Von Dir…..Bleibt Immer Da

Hook: (Blazin’Daniel)

Über Jahre Und Wochen Sind Narben Noch Offen
Denn Ich Bin Es Leid Auf Taten Zu Hoffen
Denn Ich Bin…..Durch Die Hölle Gegangen
Mich In Dich Zu Verlieben War Ein Teuflischer Plan

So Sehr Gequält, So Sehr Tat’s Weh
Aber Dir War’s Egal, Du Wolltest Ohne Mich Gehen
Ich Bin Es Leid Mich Am Boden Zu Sehen
Deshalb Steh Ich Jetzt Auf, Weil’s Auch Ohne Dich Geht

Part 2: (Blazin’Daniel)

Nun Ist Zeit Vergangen, Zwischen Euch Ist Aus
Du Erwartest Von Mir Dir Erneut Zu Vertrauen
Doch Wie Soll Das Gehen? Nachdem Was Passiert Ist
Du Hast Mir Gezeigt, Ein Wir Existiert Nicht
Mehr….Obwohl Ich So Hart Gekämpft Hab
Dass Du Deine Meinung Doch Noch Mal Änderst
Nichts War Zu Machen, Du Wolltest Nicht Mehr
Weil Die Zeit Mit Mir Nur Bedeutungslos Wär
Ein Teil Von Mir Starb Als Du Es Gesagt Hast
War’s Das? Ich Hätt Nie Gedacht, Dass Du’s Wahr Machst
…………………………..Doch Du Hast Es Getan
Und Ich Seh Dich…………..Fassungslos An
Ich Musste Lernen Den Schmerz Zu Ertragen
Ich Musste Wählen Zwischen Sterben Und Atmen
Durch Dich Hab Ich So Viel Leid Schon Erfahren
Doch Ein Teil Von Dir…..Bleibt Immer Da

Hook: (Blazin’Daniel)

Über Jahre Und Wochen Sind Narben Noch Offen
Denn Ich Bin Es Leid Auf Taten Zu Hoffen
Schatz Ich Bin…..Durch Die Hölle Gegangen
Mich In Dich Zu Verlieben War Ein Teuflischer Plan

So Sehr Gequält, So Sehr Tat’s Weh
Aber Dir War’s Egal, Du Wolltest Ohne Mich Gehen
Ich Bin Es Leid Mich Am Boden Zu Sehen
Deshalb Steh Ich Jetzt Auf, Weil’s Auch Ohne Dich Geht

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,