LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Sehnsucht

Hook: (Blazin’Daniel)

Ich dachte immer du bleibst bei mir
Ich wollt die Zeit doch mit dir einfrieren
doch jetzt steh ich allein hier
In Gewissheit, dass du mit mir nie wieder sein wirst

Was ich sagen will, du fehlst mir
du fehlst mir
miiiiiiiirr…so sehr

Part 1: (Blazin’Daniel)

Du fehlst mir, doch ich fehl dir nicht
weil du den nächsten fickst und schon wieder vergeben bist
es hat nicht lang gebraucht, dann war ein neuer Mann im Haus
und meine Flamme aus, deine Liebe hat sich verzogen so wie Rauch
in meiner Wohnung nur noch Staub
weil alles still steht seit du weißt, dass dein Leben – ohne mich mehr taugt
Unsre Verbindung, sie ist ist abgerissen
Du hast dich neu verliebt, und ich heul jede Nacht ins Kissen
Lass mich wissen
wie du dich in mich wieder verlieben kannst
Geht mir durch den Kopf, doch du scheißt auf mich, ich hab’s begriffen
Nur hab ich solche Sehnsucht
weil ich weiß, dass ich meinen Weg ohne dich gehen muss, verzeih mir

Hook:
(Blazin’Daniel)

Ich dachte immer du bleibst bei mir
Ich wollt die Zeit doch mit dir einfrieren
doch jetzt steh ich allein hier
In Gewissheit, dass du mit mir nie wieder sein wirst

Was ich sagen will, du fehlst mir
du fehlst mir
miiiiiiiirr…so sehr

Part 2:
(Blazin’Daniel)

Ich will dich zurück, aber du willst mich nicht
als würdest du nicht sehen, dass Liebe in den Bildern ist
es ist so als filterst du mich raus aus deinem Sichtbereich
Ich schreib dir eine Nachricht, die dich nicht erreicht, sag mir
wieso können wir nicht zurückkehren, dorthin wo das Glück währt
nur noch mal ein Stück näher zu dir, das Leben rückwärts
führen bis wir an dem Punkt sind, an dem du mich von Herzen liebst
weil ich langsame glaube, dass ich ohne dich verrückt wird
Nun bist du fort, hab dich verloren
Und alles andre kommt mir nicht wichtig vor
meine Wunde, die nie heilen wird
unsre Herzen waren eins, doch jetzt spür ich – wie dein Teil stirbt

Hook:
(Blazin’Daniel)

Ich dachte immer du bleibst bei mir
Ich wollt die Zeit doch mit dir einfrieren
doch jetzt steh ich allein hier
In Gewissheit, dass du mit mir nie wieder sein wirst

Was ich sagen will, du fehlst mir
du fehlst mir
miiiiiiiirr…so sehr

Weitere Songtexte aus diesem Album: