Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Verfallsdatum Feat. Noire & Anne W

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich hasse dich mehr als du denkst, dass ich im Stande bin
stirb langsam Liesa, ich – will, dass du in Flammen schwimmst
………………es ist mein Hass, der durch dein`n Panzer dringt
zu lang wurde ich in dieser Freundschaft von Angst bestimmt
Angst dich zu verlieren, Angst, dass du mal auf mich scheißt
……………………und plötzlich trat genau das ein
die Frau aus Eis, die außen meist nur auf dich zeigt, tauscht dich leicht
für andre ein und schiebt es danach – auf den Lauf der Zeit
seit Anbeginn der ersten Auseinandersetzung war mir klar
diese Frau schließt dich eines Tages in ein Sarkophag
wer war für dich da als du gar nichts warst? rate mal
menschliche Enttäuschung ist ein Preis, den du auf Raten zahlst
Abrakadabra, Bla Bla Bla Bla Bla
aus deinem Mund Versprechen sind wie Wahrsager Gelaber
aus der Luft gegriffen wie Lianen bei Tarzan
das war’s dann du Shopping Queen, im Herzen bist du arm dran
brenne… Liesa brenne in der Hölle
erst durchlöcher ich dein Herz und danach fressen es die Wölfe
Liesa, du bist ne Frau, die über Leichen geht
machst immer auf keep it real, aber bist der reinste Fake

Hook:
(Blazin’Daniel & AnneW)

Fotzen sind doch alle gleich
alles was ich weiß,
Liebe gibt es nicht zum halben Preis
das Blatt wendet sich falsch herum
jede Beziehung auf der Welt hat ein Verfallsdatum

in meiner Seele ist es kalt wie Eis
alles was ich weiß,
Liebe gibt es nicht zum halben Preis
das Blatt wendet sich falsch herum
jede Beziehung auf der Welt hat ein Verfallsdatum

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,