Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Bon Voyage

Part 1: (Blazin’Daniel)

 

Ey sieh mich Misgeburten wegstriken
es ist wie im Kindergarten, man muss sie zurechtweisen
jetzt streiten
sich die Geister über Blazins Rapzeilen
Hatecomments von Fans lesen, die früher meine Tracks likten
du kannst mich nicht recht leiden und wolltest im Netz zeigen
dass du anonym den Harten markieren kannst wie`n @ Zeichen
hinter Fakeaccounts steckt meistens nur ein Feigling
der die Konsequenzen fürchtet, deshalb muss Manfred versteckt bleiben
Ich mach mich grade wie sie Haare mit nem Glätteisen
und setz unter Anzeigen immer mein Geschäftszeichen
es ist wie mit Fanpost, aufmachen und wegschmeißen
beim Anblick meines Kontostands musst du aus Reflex weinen
obwohl sie doch echt meinten ich bestünd aus Zweckreimen
fragten Rapper oft, ob ich mal helfen könnt beim Text schreiben
sieh mich ohne Sorgen jeden Morgen aus dem Bett steigen
Blazin ist jetzt reich, und das heißt ich kann auf den Rest scheißen

Hook:
(Blazin’Daniel)

 

Bon Voyage, keine Fotzen in der Entourage
Ich zähle grad mein Geld und komm nicht klar Homie mein Konto sagt
Plus, Plus, im Geld schwimmen so wie Dagobert
du stellst dir ne Zahl in deinem Kopf vor, doch ich habe mehr

Bon Voyage, keine Fotzen in der Entourage
Ich mach die Bombe scharf und komm nicht klar Homie mein Konto sagt
Plus, Plus,
im Geld schwimmen so wie Dagobert
du stellst dir ne Zahl in deinem Kopf vor, doch ich habe mehr

 

Part 2: (Blazin’Daniel)

Kinder, die reden sind wie Tapeten,
weil sie an mir so wie im Internet kleben
Ich bin arrogant, und immer gewesen,
das findst du daneben? und das interessiert wen?
geh’s Spinnern erzählen, die hinter dir stehen
den Sinn nicht verstehen, doch immer noch reden
behinderte Wesen,
die Interviews geben und so tun als hätt man sie instant gebeten
die Stimme zu heben, Instagramthemen von denen bin ich, und ich bin deswegen
sauer, weswegen ich anfang jeden Kopf alter Fans in die Schlinge zu legen
jetzt beginnen sich die Dinge zu drehen
denn Rap und ich passt wie Klinge und Degen
wie Spinnen und Fäden, wie Himmel und Segen
was nicht passt sind Rapper, die reden, aber nie in den
Ring mit mir treten,
weil sie dem Interpreten
nur mit heißer Luft drohen können, doch das ist hingegen
paradox wie Blinde, die sehen, Pläne gingen nicht nur auf, sie sind
glatt gelaufen wie Menschen – im Winter nach Regen
und jetzt lass ich Urlaube springen wie Moneten
als könnt ich über jedes Hindernis schweben
es fühlt sich so an beginn ich zu leben
der Tag der Strikes, dein schlimmster im Leben
denn das war das der Tag als der letzte Teil deiner Relevanzreste im Winde verwehten
und jetzt muss Flug LM sich in den
Sinkflug begeben
und schwimmen in Tränen
denn alles geht kaputt, wenn ich durchdring wie Kometen

 

Hook: (Blazin’Daniel)

Bon Voyage, keine Fotzen in der Entourage
Ich zähle grad mein Geld und komm nicht klar Homie mein Konto sagt
Plus, Plus, im Geld schwimmen so wie Dagobert
du stellst dir ne Zahl in deinem Kopf vor, doch ich habe mehr

Bon Voyage, keine Fotzen in der Entourage
Ich mach die Bombe scharf und komm nicht klar Homie mein Konto sagt
Plus, Plus,
im Geld schwimmen so wie Dagobert
du stellst dir ne Zahl in deinem Kopf vor, doch ich habe mehr

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,