Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Dämonen der Vergangenheit

Part 1: (Blazin’Daniel)

Hass im Netz
, Rattentreff, erst Mobbing, dann Donationlink
für wohltätige Zwecke und ich häng in einer Bubble fest?
ich lach mich weg, obwohl hier wirklich rein gar nichts zum Lachen ist
sie blenden wen sie können, aber der Boss tritt aus dem Schatten……. jetzt
dieselben Leute, die noch meinten sie wären krass geflasht
von mir sind dieselben, die heut mein’n ich wär unfassbar schlecht
seit dem Hate fandst du schnell deine Eier wieder, hab ich recht?
und äußerst dich, obwohl mein Schwanz noch tief in deinem Rachen steckt
ey fünfstellige Zahlen, die uns trennen, das hat den Spast verletzt
Blazin hat sich abgesetzt und sitzt jetzt im gemachten Nest
der Fan, der immer Features wollte, meint heut ich schreib schwache Tracks
doch zähle ich die Features, die du mit mir hast, sinds acht du Kek
schwache Tracks
wie die, wegen denen du zum Anwalt wolltest?
Bitch mach dich nicht lächerlich, weil du so krank am Heulen bist
wenn du dir die Hiobsbotschafts EP zu Gemüte führst
und wütend wirst, weil du merkst ich steh heut wie damals über dir


Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Tief gefallen, doch jetzt steig ich wie der Bitcoin auf
Niemand hat an mich geglaubt und jetzt zahlt mich das Schicksal aus
verfickter Traum?
Nein, ich bin jetzt anders reich, kranker Scheiß
Angst und Leid,
ich sag Adé Dämonen der Vergangenheit

Part 2:
(Blazin’Daniel)

Damals dacht ich jeden gottverfluchten Tag, ich falle tiefer
Fotzen lachten bis der letzte lachte, ich hab alles wieder
dreieinhalb Jahre wie’n lebendig Toter rumgelaufen
doch seit ich mein Geld zurückhab muss ich wohl an Wunder glauben
damals broke, um mich stauten sich meine Probleme, ich musst
untertauchen,
heute tauch ich wieder auf mit hunderttausend
und es fühlt sich an, als könnt ich wieder nach nem Unfall laufen
Grundvertrauen
ist wieder da, ich kann mir jeden Wunsch jetzt kaufen
doch mehr wert waren die Engsten
die in dieser Hölle da waren, ey nie werd ichs vergessen
denn ein Mensch wie Katharina, der mit dir durch jede Pleite geht
verdient es, dass er ab sofort in Reichtum lebt, ich schließ dich ein in
mein Gebet,
denn kein Geld dieser Welt macht mich so reich wie du
alles was du bist hat mit Bedingungslosigkeit zu tun
vor 3 Jahren träumte ich noch solch ein Song zu schreiben
jetzt wurd das geträumte war wie Zahlen auf dem Konto zeigen

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Tief gefallen, doch jetzt steig ich wie der Bitcoin auf
Niemand hat an mich geglaubt und jetzt zahlt mich das Schicksal aus
verfickter Traum?
Nein, ich bin jetzt anders reich, kranker Scheiß
Angst und Leid,
ich sag Adé Dämonen der Vergangenheit


Part 3: (Blazin’Daniel)

Und die Zeit zwischen arm und reich lehrte mich einiges
Karma, alles kommt zurück, auch wenn du am Verzweifeln bist
am Endes dieses Tunnels sah ich weißes Licht, jetzt bin ich frei
und finde heim, denn insgeheim gab ich die Hoffnung niemals auf
ich fühlte mich allein mit meinen Problemen, sie waren geldbedingt
und schnell beginnt der Klatsch und Tratsch, doch nicht einmal die Hälfte stimmt
sie stellen sich blind, für die Wahrheit und zwar wissentlich
doch wissen nichts, außer dass ich rich as fuck und nicht rich
yeah – für viele nur ein Herz aus Stahl
doch das ist halt der Preis, wenn du dein Lehrgeld zahlst durch Berg und Tal
Träume werden wahr, aus dem Schatten in die Sonne treten
fühlt sich an als wär’n die Jahre Hölle nicht umsonst gewesen
und kommen mir Tränen, dann aus reiner Freude
heute kommen sie wieder damals sah ich alle von mir gehen
kaum lag ich am Boden, nutzte jeder seine Chance zu treten
Jahrelang Hass eingesteckt, jetzt kann ich wie ein Bonze leben


Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Tief gefallen, doch jetzt steig ich wie der Bitcoin auf
Niemand hat an mich geglaubt und jetzt zahlt mich das Schicksal aus
verfickter Traum?
Nein, ich bin jetzt anders reich, kranker Scheiß
Angst und Leid,
ich sag Adé Dämonen der Vergangenheit

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,