Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Liberty

Part 1: (Blazin’Daniel)

Aus der Asche auferstanden…wie ein Phönix seiner Zeit
liefer ich der Deutschrapszene wieder mal ein Meilenstein
scheiß auf Hype, auf Likes, auf euren Einheitsbrei und Schleimerei
Rap ist meine Schlampe, und… sie macht mir grad die Beine breit
Ich hab Rap im Blut, ich schätz mal du fragst dich woher die Texte kommen
wer ich bin? Ich bin das gottverdammte Lexikon
und zieh den roten Faden durch vom ersten bis zum letzten Song
bis wieder so ein Vollhonk fragt „Bro wie lange rappst du schon?

Jetzt schon mittlerweile mehr als siebeneinhalb Jahre,
ich geb Antworten , aber mich stellt niemand in Frage
weil ich polarisier, du No Name kapier
ich bin fame, doch du kriegst nie ein Foto mit mir
weil ich Geier wie dich zum Teufel Jage
ich hab bessres zu tun und zwar Euros stapeln
ich mach Cash, denn mein Rap ist wie teure Ware
Ich kam, sah und siegte, du heulst mir grade
die Ohren voll, von deinen Liebesgeschichten
aber von deiner Scheiße wollt ich nie etwas wissen

Egal wie oft du resignierst, im Anschluss lernst du wie man siegt
gib nicht auf, das ist der Fall nach oben, Liberty

Hook: (Blazin’Daniel)

Du kleines Kind, willkommen in der Erwachsenenwelt
für dich wär es besser, wenn du dich in meinen Schatten stellst
Leg dich mit mir an (Pussy) und du wählst den freien Fall
sag Cheese, ich mach ein Foto, wenn du vor mir auf die Steine knallst

Part 2:
(Blazin’Daniel)

Ihr werdet dieses Bild nie von mir sehen, wie ich am Boden liege
denn ich mach mich grade, mach mein Maul auf so wie Krokodile
diese Welt ist ohne Liebe, ich lasse Taten sprechen
diesmal wird hier keiner mehr entkommen, um euch euren Arsch zu retten
Rache wird stets kalt serviert, jetzt wird dein Hals riskiert
und springst du ab, kannst du dir sicher sein, dass du mit Fallschirm stirbst
Ich lass keinen dieser Wixer schonungslos davon kommen
denn ich finde den Weg und jede Route wie ein TomTom

Rede nicht, mach, rede nicht schaff
die Steine da weg Bitch sonst regel ich das
Mach den Weg frei du Kid, denn ich gebe kein Fick
ich bin interessant, also red über mich
Komm und hasst mich alle, denn ich muss hier keinem mehr gefallen
Versuch an mich ranzukommen, doch mein Herz ist kalt
Hatet Mich – Doch Egal Was Kommt, Es Ändert Nichts
Auch Wenn Dieses Glücksgefühl Nun Doch Vergänglich Ist
Weiß Ich Ich Hab Alles – Für Diesen Moment Gegeben
Du Kannst Von Meim‘ Ende Reden, Doch Es Wird Kein Ende Geben
scheiß auf Ruhm und den Benz
denn ich bleib auch ohne Juryvote das Supertalent

Ich steh in der Hierachie über dir und wie man sieht
gleit ich wie ein Phönix, das ist mein Fall nach oben Liberty
Internetrambos…pusten sich im Netz wie Hulk auf
doch sehen sie dich in Farbe, sehen sie plötzlich kreidebleich aus
und nehmen Reiß aus Was sind Worte gegen Taten Junge
Ratestunde, wer………hat sein Schwanz grade in aller Munde?

Hook: (Blazin’Daniel)

Du kleines Kind, willkommen in der Erwachsenenwelt
für dich wär es besser, wenn du dich in meinen Schatten stellst
Leg dich mit mir an (Pussy) und du wählst den freien Fall
sag Cheese, ich mach ein Foto, wenn du vor mir auf die Steine knallst

(Bro wie lange rappst du schon?
Jetzt schon mittlerweile mehr als siebeneinhalb Jahren
Mama sagt dieses Talent sei seit der Wiege meine Gabe
ja und damals war ich niemand, doch ich wusste ich werd Jemand sein
Thema Nummer eins, um das sich jedes geile Mädchen reißt
meine Zeit ist jetzt, und nicht eines Tages
du musst ackern ohne Pause, ohne Fleiß ändert sich gar nichts

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,