Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Keine andere Frau

Part 1: (Blazin’Daniel)

Es war nicht einfach mit uns beiden, doch ich wusste schon vom ersten Tag
du bist der Hauptpreis meines Lebens, den mein Herz bezahlt
doch du warst vergeben, und ich für dich nur unsichtbar
doch nach all den Jahren wurden wir wie Wunder wahr
Ich hab mich so bemüht um dich, du warst mein größtes Ziel
dass ich niemals aufgab, auch wenn’s damals noch unmöglich schein
war der Wunsch nach deiner Liebe größer als die Angst davor
zu versagen, denn dein Lächeln hat mich angespornt
Ein Mann, ein Wort, ich gab nicht auf, du hast es selbst gesehen
wir ergeben eins, wenn wir beide uns als Hälften zählen
Ich lass alles stehen und liegen, um bei dir zu sein
es gibt tausend Wege, aber keiner führt an dir vorbei
Lass uns heut noch fliegen… und die Welt bereisen
nur wir beide ganz weit weg, in irgendein Hotel absteigen
jede Nacht, denn jeden Tag wären wir unterwegs
Hauptsache zusammen , das Glück führt auf unsren Weg

Hook:
(Blazin’Daniel) (2x)

Ich seh‘ dir in die Augen, ich sehe unsre Zukunft
Keine andre Frau bringt mich in Versuchung
denn ich weiß, du wärst niemals zu ersetzen
kann es sein, dass du ein Fluch bist, denn ich bin von dir besessen

Part 2: (Blazin’Daniel)

Nie wieder will ich Kummer und Schmerz über dein Leben bringen
wir haben die gleichen Macken Baby, weil wir uns ähnlich sind
manchmal sind wir beide stur und schieben wieder Krise
doch dann fällt mir wieder ein, du bist der Dickkopf, den ich liebe
mein Pflaster gegen Stress, Schatz du bist perfekt
und brauch ich Hilfe bist du da und ziehst den Karren aus dem Dreck
du bist die einzige Frau auf dieser Welt, die mir am Herzen liegt
ich seh‘ dir in die Augen und kann sehen wie du mich ehrlich liebst
……………………………….vor dir kannt‘ ich nur Schlampen, ich
lag in tausend Teilen, doch du hast mich wieder zusammengeflickt
Ein Leben ohne dich….. ist für mich nicht mehr vorstellbar
dein Herz und deine Liebe kann man nicht mit Geld bezahlen
auch wenn ich kein Porsche fahr, biete ich dir meine Liebe
und ich bin zu Hause, wenn ich deinen Duft der Heimat rieche
deine Augen…….. leuchten hell, es gibt es kein Zweifel mehr
ich klopf an deiner Tür und weiß jetzt, ich bin heimgekehrt

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Ich seh‘ dir in die Augen, ich sehe unsre Zukunft
Keine andre Frau bringt mich in Versuchung
denn ich weiß, du wärst niemals zu ersetzen
kann es sein, dass du ein Fluch bist, denn ich bin von dir besessen

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,