Suche
LYRIK LOUNGE

Part 1: (Blazin’Daniel)

Hallo Marric, ich hab gehört du findest mich schlecht?
wie ich die Wahrheit kontern will? Wie wär’s mit Instagramchat?
als du mir schriebst ich solle mich von keinem runterziehen lassen
hast du dich auf empathisch mit mir in Verbindung gesetzt
oder als Totgeglaubt kam, da warst du hin und auch weg
und hast befürchtet, dass mein Rap dich von der Klippe springen lässt
da war der Spinner noch nett und hat mein Pimmel geleckt
doch mit der Wahrheit, von der er spricht, hält sich der Spinner bedeckt
denn du wirfst um dich mit nur Phrasen ohne Sinn oder Zweck
dein krasser Bombensong wie Manfreds nur ein Blindgänger Kek
Kritiker kritisieren, aber – klingen selbst whack
hinter Clownsbildavataren werfen Kinder mit Dreck
hast meine Songs gehört, jetzt tut er so als ging’s ihm ums Recht
Marric ist vollkommen lost wie ein Blinder auf Maps
weil sich Hochmut bei nem Typ wie dir doch immer noch rächt
du Ravensburger, ich bin Deutschrap, das heißt ich bin dein Chef
Im Internet machst du wie Chip und Chap auf Ritter des Rechts
doch du hast draußen nichts zu melden wie ein Innenarchitekt
Was erzählst du von Erfolg? du hast noch nie was gerissen
Ich hab nicht Tina Turners Fame, doch bin simply the best
geistig behindert,
deshalb findest du auf Tinder kein Match
und hockst im Zimmer verletzt, mit deiner Windel durchnässt
redest vom Ficken meiner Freundin, aber das kann gar nicht stimmen
denn keine Frau mit Ehre steigt zu so nem Spinner ins Bett

Hook:
(Blazin’Daniel)

Red von meinen Fans, red von meinem Diss
das tust du doch nur, weil von dir ja keiner spricht
und hör ich mir jetzt grad dein Front an, muss ich auch nicht stottern, sondern
einfach nur die Wahrheit kontern

Part 2: (Blazin’Daniel)

Ich hab mit dubiosen Details solchen Idioten am Mic
wie Pat Daemon, Zate und Marric paar Lektionen erteilt
dein ganzer Disstrack ist ein Song, der Wiederholungen gleicht
und obendrein schmückt er sich noch mit gestohlenen Lines
du Vogel bleibst ein Amateur, der mein Niveau nie erreicht
dein Akneface entstammt dem Kifferslogan Drogen sind geil
jemand dessen Videos aussehen wie mit Toaster gefilmt
wär so froh, wenn für sein Video mal ne Drohne aufsteigt
du Hurensohn schweifst ab, denn nur weil deine Kohle nicht reicht
sowas selbst zu haben hast du Depressionen und Neid
Frustrationen hol`n dich ein wie deine Chronik aufzeigt
sieht man dich seit vielen Jahr`n auf jedem Foto allein
zeigst dein Clownsgesicht, doch hockst in deiner Wohnung und weinst
weil du verbittert bist, weil du nur’n Clown wie Cosimo bleibst
dich kurz wegzuficken wurde mir empfohlen, ich schreib
ein paar Lines und du bist Geschichte wie das gotische Reich
blockt man Marric denkt er man hätt ihm die Krone gereicht
dabei ging ich auf dich hohlen Geist doch bloß nicht mehr ein
für mich bist du rohes Fleisch, dass ich am Boden zerteil
ich fress dich auf wie Screamouts Essen Marric oder vielleicht
besuch ich dich wie dumme Kinder diesen Oger daheim
dann würde Marric in dem Krieg fallen wie ein Dominostein
sicher gibt’s eine Erklärung für sein Hurensohn sein
ich hab ihn grad gefragt, doch er sagt die Mission ist geheim

Hook:
(Blazin’Daniel)

Red von meinen Fans, red von meinem Diss
das tust du doch nur, weil von dir ja keiner spricht
und hör ich mir jetzt grad den Front an, muss ich auch nicht stottern, sondern
einfach nur die Wahrheit kontern

Part 3:
(Blazin’Daniel)

Ich mach „übel schlechte Disstracks“, eine Frage Cyberspinner
warum will sie jeder Rapper dann um jeden Preis verhindern
deine Logik Junge geistig behindert so wie Rainer Winkler
im Grunde stehst du Spast vorm Spiegel immer mit dem Zeigefinger
und prangerst dann Videos an, die du gern selbst hättest
wenn du halt das Geld hättest, dein Missmut ist gestellt Faggot,
frontest mich mit Drohnenaufnahmen, was ist das fürn Grund bitte
die Dinge, die ich habe, stehen bei dir doch auf der Wunschliste
Marric, was ist denn eine Schlampenfrisur?
Vielleicht der erste Reim, der dir einfiel auf Rampenlicht hur`n (Klassiker)
Zweckreimmassakerkritiker sind etwas schizophren
die urteilen über Handwerk, dass sie nicht verstehen,
das sieht und hört man allerspätestens am Tag, wenn sie nen Diss aufnehmen
und rauskommt sie reimen „Wäscherei“ auf „Hände abzuschneiden“
Marric, bevor mein Kopf zur Kellertreppe runterrollt
köpfe ich dich dummen Troll und kick dein Kopf dann unters Volk
Macht zu demonstrieren find ich wundervoll, ich hörte deinen Diss
und sah im Spiegel wie mir Wasser schon zum Mund rausläuft

Hook:
(Blazin’Daniel)

Red von meinen Fans, red von meinem Diss
Das tust du doch nur, weil von dir ja keiner spricht
und hör ich mir jetzt grad dein Front an, muss ich auch nicht stottern, sondern
einfach nur die Wahrheit kontern

Part 4:
(Blazin’Daniel)

Auf dir hämmer ich rum wie ein Schmied auf seinem Amboss
der Boss ist sicher viel du Schmock, doch sicher niemals bankrott
Blazin’Daniel ist ein fucking Künstler sowie Van Gough
Insgeheim bist du mein Fan, der auf ein Autogramm hofft
Ich soll von meinen Tracks reden, und meinst dann nur who cares
du Herz, weil du doch echt so gern in meinen Schuhen wärst
du Hundesohn bist gar nichts, aber Blazin ist das Zugpferd
wenn du mal deinen Willen kriegst, dann nur weil du genug nervst
Zwischen Mittelmaß und mir, ein riesiger Abstand
Ja und Scheiße und du, ihr seid direkte Nachbarn
so ne Reimkette ist für dich eher gehobenes Deutsch
denn diese Skills von mir sind das, wovon der Hurensohn träumt
Doch ich red nicht alles schlecht, ich hab auch Probs für dich du Misgestalt
Du bist zwar ein Opfer, doch hast wenigstens Gesicht gezeigt
sowas wird auch nicht gestrikt, Lukas Manfred ist ein Geist
der nicht mal reimen kann, aber Kritik verteilt, doch wisst ihr
Meine Kritiker sind Kinder aus dem Tigerentenclub
große Fresse bis die Mama sagt mit Streamen ist jetzt Schluss
morgen früh sitzt du kleines Kind schon wieder in nem Bus
und musst die Schulbank drücken, wo du wieder Lehrer siezen musst
Ich werd ein Boss, das hab ich in der Kita schon gewusst
und 6 jährigen gedroht, dass ich Ihnen den Kiefer brechen muss
Spaß beiseite, doch mein Panzer, der ist ziemlich gut in Schuss
den man auch braucht, denn Fans, die Hater wurden, lügen wie gedruckt

Hook:
(Blazin’Daniel)

Red von meinen Fans, (Blabla) red von meinem Diss (Blabla)
Das tust du doch nur, weil von dir ja keiner spricht
und hör ich mir jetzt grad dein Front an, muss ich auch nicht stottern, sondern
einfach nur die Wahrheit kontern

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Selbstreflexion

Das ist kein Charthit, das ist Selbstreflexion damit Mama wieder stolz ist auf ihr`n ältesten Sohn.

Sekundär

Kein beschissenes Ego mehr, dass mir mal das Leben schwer gemacht hat, alles, was ich früher wollte, ist nun sekundär.

Totenstille

Totenstille auf dem Friedhof, hier ruht jeder Freund, der sagte er lässt nie los.

Fensterscheibe

Was ist ein Frieden wert, wenn man ihn erreicht mit Maschinengewehren? – die Frage wird sich niemals klären.

Nachruf

Nach Mitte 30 lernst du immer schwerer Menschen kennen und nach paar Versuchen willst du keinen Mensch mehr kennen.

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Alter Speicherstand

Es ist ne Menge Zeit vergangen, ich würd die Freundschaft gern neu laden als gäb es davon noch irgendwo nen alten Speicherstand.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Wer bist du?

Ich komm nicht klar, dass dir der Cut mit mir so leichtfiel, Ich glaub an deiner Kälte nehmen sich viele ein Beispiel.

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt