Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Meteor

Intro: (Blazin’Daniel)

Man wollte mir einreden, dass ich ein Niemand sei
jemand, der nicht ernstzunehmen wäre, weil er keine hohen Klickzahlen oder krassen Erfolge nach 10 Jahren Musik aufweisen kann.

Manche Fragen mich wie ich nach all den Jahren und dem so wenig zurückkommenden weiter Alben machen kann. Die Antwort ist simpel:
weil Leidenschaft rein gar nichts mit Erfolg zu tun hat ihr oberflächlichen kleinkarrierten menschlich abstoßenden Pisser (yeah)

Part 1:
(Blazin’Daniel)

Ich fühl mich stärker als je zuvor
und breche über Zweiflern ein so wie ein Meteor
während mein Ehrgeiz für Hass in deiner Seele sorgt
steh ich auf der Bühne, denn so stell ich mir mein Leben vor
ich streb nach Mord, wenn du Stress mir suchst
doch stehst du vor mir hilft nicht mal ein Teleport
denn dann reiß ich dich mit jedem Wort auseinander
und du lernst zu fliegen über Board wie ein Anker
du versuchst dich noch zu wehren, willst mich auf Klicks reduzieren
doch Worte ohne Gewicht prallen ab an meinem stählernden Panzer
jede Line von mir ein Kunstwerk
du rappst und jeder – wünscht sich, dass du stumm wärst
Ah – denn du bist Standard wie Arial
mein Flow hingegen ist krankhaft und brachial
renn los, erzähl über mich überall Scheiße
doch es wird böse, wenn ich Echos aus dem Wald schreie

Hook:
(Blazin’Daniel)

Ich bin stärker als je zuvor
und breche über Zweiflern ein so wie ein Meteor
Blazin’Daniel – das heißt gegen jede Norm
nein, Ich lass mich nicht verbiegen, darauf geb ich dir mein Wort

Junge – (Wer ist das?) Ich bin ein Ausnahmekünstler
und wenn ihr’s nicht erkennt, dann weil ihr taub, stumm und blind wart
Kontraste – Monument
dieses Wort reicht wie für dich Konsument

Part 2: (Blazin’Daniel)

Ich versorge dich mit Realtalk
niemand supportet Blazin’Daniel heute wie vor
6 Jahren als jeder – meinte Daniel Sheesh boah
was ein krasser Flow, heut verteufeln sie mich, E-Corp
doch Ich zieh die Leidenschaft jeglichem Profit vor
und gebe Artjom mies Korb, wenn er plötzlich meint wir –
war’n doch mal ein Team joar, natürlich
doch ich hab für die Ratten der Vergangenheit nichts übrig
ich bin heute für mich und glaub an mich
wie ihr, auch wenn‘s kein anderer da draußen blickt
meine Klicks schwinden, ja und ich gebe Gas
als stünd ich wieder ganz am Anfang, dabei ist das hier einfach mal mein zehntes Jahr – das nennt man Leidenschaft
und das bedeutet es kommt nicht drauf an wie weit du es schaffst
sondern, dass du es schaffst weiterzugehen
wenn des Ande‘en stehen bleiben für Hype oder Fame (BLAZIN!)

Hook:
(Blazin’Daniel)

Ich bin stärker als je zuvor
und breche über Zweiflern ein so wie ein Meteor
Blazin’Daniel – das heißt gegen jede Norm
nein, Ich lass mich nicht verbiegen, darauf geb ich dir mein Wort

Junge – (Wer ist das?) Ich bin ein Ausnahmekünstler
und wenn ihr’s nicht erkennt, dann weil ihr taub, stumm und blind wart
Kontraste – Monument
dieses Wort reicht wie für dich Konsument

Part 3: (Blazin’Daniel)

Ich versorge dich mit Realtalk
wenn andre meinen über mich zu richten wie Surpreme Courts
du schaust durch ein Zielfernrohr und willst den Boss treffen
(Schuss) daneben, bei mir heißt, es wenn ich schieß Tor
Ich geh‘ nicht in die Knie vor Menschen wie euch
ich hab den Fleiß, die Kraft, das Talent und das Zeug
um mit der Company das ganze Land zu überfluten
du willst mich vernichten? Nein Bro, du kannst es nur versuchen
ich hatte nie ne krasse Crew
doch hab versucht das Beste zu geben und jetzt macht es Boom
bin mit keiner Ratte cool, sieh was ich aus Hass erschuf
bei Beef schieße ich schneller als mein Schatten so wie Lucky Luke
dann baller ich wie MP5s und push mich nach oben
wenn du schießt ist es wie bei Team Rocket,
ein Schuss in den Ofen – Ich danke keinem
denn als ich unten lag,
da konntet ihr verdammten Heuchler doch die ganze Zeit nur an mir zweifeln

Hook: (Blazin’Daniel)

Ich bin stärker als je zuvor
und breche über Zweiflern ein so wie ein Meteor
Blazin’Daniel – das heißt gegen jede Norm
nein, Ich lass mich nicht verbiegen, darauf geb ich dir mein Wort

Junge – (Wer ist das?) Ich bin ein Ausnahmekünstler
und wenn ihr’s nicht erkennt, dann weil ihr taub, stumm und blind wart
Kontraste – Monument
dieses Wort reicht wie für dich Konsument

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,