Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Red Flags

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Red Flags, echt jetzt? Fick dein Kopf, Jetlag
zuhören, Headset, du kommst schlecht weg
du steckst fest – in deinem Lügenkäfig
würd ne Träne für dich weinen, aber ich fühle eh nichts

Part 1: (Blazin’Daniel)

Das hast du jetzt nicht gemacht, mir die scheiß Schuld gegeben
nachdem du dich mehrmals entschuldigt hast, der Puls am Beben
ich hab deine scheiß Entschuldigung nicht angenommen
denkst du das ein Wort genügt, du meintest an sich schon
ohne Wiedergutmachung oder vielleicht eine Tat
was denkst du was ein Sorry bringt, wenn du’s nicht meinst wie du’s sagst
warst scheinheilig einsichtig bis du gemerkt hast
dein Wischi Waschi Sorry kommt eher sehr schwach, mein Herzblatt
jetzt ernsthaft, das grenzt an bodenloser Frechheit
gibst mir grad mal Minimum und denkst genervt „doch jetzt reicht`s“
leere Worte, wir planten ganz entspannt nen Song
doch natürlich ist der nie zu Stande gekommen
doch es ist nicht dieses scheiß Feature oder das scheiß Treffen
es ist deine Zeit fressen, sich von Fehlern freisprechen
block ab, doch die Scheiße, die du selbst verbockt hast
musst du mir nicht rüberschieben, friss sie oder kotz ab

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Red Flags, echt jetzt? Fick dein Kopf, Jetlag
zuhören, Headset, du kommst schlecht weg
du steckst fest – in deinem Lügenkäfig
würd ne Träne für dich weinen, aber ich fühle eh nichts

Part 2: (Blazin’Daniel)

Ich hab kein Stoff für meine Songs gebraucht
doch du hast zu viel Schulden auf deim Karmakonto drauf
ich wollt das alles nicht, und war die ganze Zeit noch höflich
zeigte mich versöhnlich, aber langsam wurd es töricht
du sagtest frohes neues Jahr, es sei nicht möglich
dein Wort zu halten und hast mich ein weit`res Mal vertröstet
mit jeder Lüge begannst du mein` Schädel zu bumsen
während du meinst du hättst jetzt den Weg zu Jesus gefunden
doch gemachte Fehler sind damit nicht eben verschwunden
wolltst dich freisprechen, doch ich hab dich stets dran gebunden
doch du wolltest keinen gutmachen, Reflexion nicht zulassen
machtest dich mit indirekten TikToks an mich zum Affen
jetzt meinst du ich hätt voll die krassen Schattenseiten
willst mich mit Vollgas fronten, aber hast vier platte Reifen
wenn du Sorry sagst, aber nicht meinst Katha, dann lass es bleiben
du lässt mich fallen, doch ich werd dich mit in den Abgrund reißen

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Red Flags, echt jetzt? Kopffick, Jetleg
Zuhören, Headset, du kommst hier schlecht weg
du steckst fest – in deinem Lügenkäfig
würd ne Träne für dich weinen, aber ich fühle eh nichts

Part 3: (Blazin’Daniel)

Du meinst also ich sollte das Gejammre lassen
doch lieber auskotzen als mich an dich anzupassen
in deinem Schrank die Tassen, sind nicht vorrätig
und so nen Spruch bei mir zu droppen ist echt mordsdämlich
Ja ich werfe Steine, viele, doch sitze nicht im Glashaus
wie du und fabriziere ständig Scheiße, also bad’s aus
wenn du Sorry sagst, aber nicht meinst Katha, dann lass es bleiben
du lässt mich fallen, doch ich werd dich mit in den Abgrund reißen
Wölfe im Schafspelz, die dich mies verarschen
jeder macht mal Fehler, eine deiner Lieblingsphrasen
natürlich habe ich das Recht mich besser zu fühlen
und dir das an den Kopf zu werfen wie Bud Spencer mit Stühlen
Frauen, die andere als toxisch bezeichnen
verdoppeln das meistens, gottlos wie Heiden
Was für Wunden, die ich einfach nicht schließen will?
du hast dich einfach mies verhalten und ich schieb nen Film

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Red Flags, echt jetzt? Fick dein Kopf, Jetlag
zuhören, Headset, du kommst schlecht weg
du steckst fest – in deinem Lügenkäfig
würd ne Träne für dich weinen, aber ich fühle eh nichts

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Selbstreflexion

Das ist kein Charthit, das ist Selbstreflexion damit Mama wieder stolz ist auf ihr`n ältesten Sohn.

Sekundär

Kein beschissenes Ego mehr, dass mir mal das Leben schwer gemacht hat, alles, was ich früher wollte, ist nun sekundär.

Totenstille

Totenstille auf dem Friedhof, hier ruht jeder Freund, der sagte er lässt nie los.

Fensterscheibe

Was ist ein Frieden wert, wenn man ihn erreicht mit Maschinengewehren? – die Frage wird sich niemals klären.

Nachruf

Nach Mitte 30 lernst du immer schwerer Menschen kennen und nach paar Versuchen willst du keinen Mensch mehr kennen.

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Alter Speicherstand

Es ist ne Menge Zeit vergangen, ich würd die Freundschaft gern neu laden als gäb es davon noch irgendwo nen alten Speicherstand.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Kein Teil von euch

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Wer bist du?

Ich komm nicht klar, dass dir der Cut mit mir so leichtfiel, Ich glaub an deiner Kälte nehmen sich viele ein Beispiel.

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt