Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Was fürn Ghetto Feat. ScReamOut

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich Stell Mich Gegen Gangster, Den Ganzen Penetranten Rap
Ihr Solltet Wieder Klardenken, Bevor Euch Das Glück Ganz Verlässt
Du Bist Asylantenchef Und Redest Jetzt Vom Großen Geld
Doch Du Lebst Von Harz 4, Hab Ich Dich Jetzt Bloßgestellt?
Ihr Seid Wirklich Lachhaft,  Ich Schäm Mich Für Die Rapszene
Scheint Schon So Als Würde Jeder Zweite Hier Im Dreck Leben
Ihr Seid Alle Hart Wa? Wart Ihr Heut Schon Koks Verticken
Oder Seid Ihr Grad Im Park Den Junkies Eure Drogen Spritzen
Kleine Kiddies Versuchen Anderen Rappern Nachzuahmen
Reden Von Millionen Doch Sind Noch Zwanzig Mieten Nachzuzahlen
Versuche Euch Zu Ignorieren, Doch Der Shit Ist Überall
Genau Wie Diese Line, Hände Hoch, Überfall
Ich Wär Zu Gern Dabei Wie Ihr Gangster Euren Raubzug Plant
Wie Ihr Bänker Zwingt Euch Die Eine Mille Auszuzahlen
Ich Hör Euch Alle Reden Wie Grau Doch Euer Ghetto Ist
Dann Geh Mal Eine Straße Weiter, Guck Wie Dort Das Wetter Ist

Hook: (Blazin’Daniel & ScReamOut) (2x)

Scheiß Auf Euren Gangsterrap, Wir Machens’s Mit Herz
(Was Für Cash?) Dein Monopolyschein Ist Nichts Wert
Um Mich Von Euch Abzugrenzen Brauch Ich Nich Viel
(Was Fürn Ghetto Junge?) Ich Glaub, Du Rauchst Viel Zu Viel

Part 2: (ScReamOut)

Guck Ich Hasse Jeden Rapper, Der Auf Gangster Macht
Ihr Seid Alle Meiner Meinung Nach Hier Fehl Am Platz Ah
Ich Bin Eigentlich Ja Echt Tollerrant
Doch Deutscher Straßerap Ist Echt Voller Punks
Hab Ich Echt Was Verpasst Oder Hört Ihr Euch Alle Gleich An
Was Für Gangster? Für Mich Seid Ihr Nur Einsam
Und Eins Mann Kann Ich Mit Sicherheit Sagen
Du Bist Sicher Kein Star Denn Keiner Kennt Deinen Namen
Ich Dagegen Bin So Dope Wie Dein Gras
Ey Tick Ma Weiter Deine Kilops Mit Hasch
Und.. Du Bist Sicherlich Nicht Fame Oder Krass
Ich Bin Der Hier Mit Den Fans An Meim Arsch
Erst Ein Jahr Und Ich Bin Schon Überhyped
Tausende Leute Sind Heute Froh, Wenn Ich Rhyme
Nur Die Wenigsten Von Euch Scheinen Real
Blazin‘ Und Ich Haben Den Scheiß Hier Verdient

Hook: (Blazin’Daniel & ScReamOut) (2x)

Scheiß Auf Euren Gangsterrap, Wir Machens’s Mit Herz
(Was Für Cash?) Dein Monopolyschein Ist Nichts Wert
Um Mich Von Euch Abzugrenzen Brauch Ich Nich Viel
(Was Fürn Ghetto Junge?) Ich Glaub, Du Rauchst Viel Zu Viel

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,