Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Gespött der Masse

Mit meiner Laufbahn lief’s nicht gut
Erfolg lässt sich nicht finden, wenn man überhaupt nicht danach suchst?
ich war andauernd nie genug und wollt nicht einsehen, dass ich scheiße bin
weil sich selber kleinzumachen einen nicht groß weiterbringt
weit gekommen bin ich trotzdem nicht, aber stets angeeckt
als wenn ich mich für Freunde in ein`n andren Menschen verwandelt hätt
irgendwann ging’s nur noch um Rap, der mich sehr einsam machte
erst jubelt die breite Masse, dann wirst du allein gelassen
und stehst mit deim geplatzten Traum dann in der Midlife Crise
und merkst, dass du gesetzte Ziele einfach nicht erreichst
mit Sicherheit
weißt du, dass ein Großteil deiner Zeit verging
doch Jahre zu verschwenden lag bestimmt niemals in deinem Sinn
bittere Erkenntnis, wenn vor dir alles in Scherben liegt
führ in meinem Herzen Krieg und war deshalb nie sehr beliebt
ich merke wie viele Jahre ich schon in ner Schleife stecke
da ich die weiße Weste wohl mit reinem Wein befleckte
Scheininteresse
für meine Gedanken brauch ich auch nicht
bleib der Gleiche so wie 2010 auch wenn ich mal Kleidung wechsle
behaupte auch nicht mehr von mir ich sei der Beste
weil es ich es nicht bin, mach nur mein Ding, in dem ich weiter rappe

andre machen Live Gebettel und halten die Hände auf
auf TikTok und das Fremdschamlevel steigt wie man auf einer Treppe
Stufe für Stufe, Menschen gleichen einer scheiß Toilette
jeder kackt mal rein, aber denkt von sich er sei der freshste
Motherfucker, der im Internet sein Geld verdient
wie das geht? Durch abtreten der Würde, c`ést la vie
das ist Realtalk und kein Song mit ein paar Standardphrasen
für den Durchschnittshörer, Mainstreammucke, ne die kannste haken

Tage gehen ins Land, Jahre gehen ins Land
doch in der Jugend war der Zeitfaktor eim damals nicht bekannt
Leute beefen sich auf Youtube für paar Tage Relevanz
denn mit Gossipcontent schreibt man grüne Zahlen auf der Bank
guck die Scharade nicht mehr an, weil mir Lebenszeit zu teuer ist
ich war auch mal so, doch hinterher bereute ich`s
man klebt nur vor sei`m Smartphone und vegetiert nur vor sich hin
es macht mich selber krank zu sehen wer ich geworden bin
andre wiederum schämen sich nicht und füllen sich ihre Taschen
voll Geld durch Leute, die sie für paar Klicks erniedrigt hatten
dafür gibt’s Applaus von anonymen Fakeprofilen
ja durch Cybermobbing lässt sich hier ganz prima Geld verdienen
Leute fertig machen feiert man, doch niemals Lobeshymnen
der Mensch ist ein Sadist, getarnt hinter nem hohlen Grinsen
geh mir bloß weg mit deinen Vorurteilen durch Gossiptube
du rezitierst Sätze, doch sie treffen immer noch nicht zu

mach den Kopf jetzt zu, da wär sehr vielen mit geholfen
Blazin sorgt für trübe Stimmung wie Gewitterwolken
eure TikTok Scheiße lässt sich nicht vergolden
Barellofans sagen „ich kann dir nicht richtig folgen
keine rosarote Brille mehr für loste Menschen
vergesst das nie, nur ein Opfer kann ein Opfer blenden
Ich wäre für ein Fortpflanzungsstopp
dann wär`n Kevin und Chantals ab sofort schon geblockt
da geht’s nicht mehr um Kreativität
sondern wie man einen andren Menschen negativ beschämt
was ihr geschafft habt, dass ich öfter lache
durch wer macht sich freiwillig zum Gespött der Masse

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,