Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Winterdepression

Intro: (Blazin’Daniel)

Was wollen die Leute hören? Plastikmusik?
ohne Probleme, die vergessen lässt, dass es sie gibt?
„halt die Klappe du Freak“
hör ich andre in Gedanken sagen
Feinde sind mutierte Freunde, die dich irgendwann verraten

Refrain: (Blazin’Daniel)

In einer meiner Zukunftsvisionen
lieg ich tot im Flur auf dem Boden
meine Jugend wurd gestohlen
Menschen sind noch schlimmer als Naturkatastrophen

Part 1: (Blazin’Daniel)

Winterdepression
alles zappenduster wie in einem Zimmer ohne Strom
Leben oder sterben, was ist die schlimmere Option?
würd gern von Schönem rappen, aber Schönes bin ich nicht gewohnt
jeder Rapper rappt da draußen er wär King auf einem Thron
Innovation
werden belohnt und bringen den Millionen
mich beginnt der Alltag in die Finsternis zu holen
in Gedanken hör ich andauernd Stimmen, die mich bedrohen
vielleicht nehm ich eine Rolle an und weiß es nicht
zwischen positiv und negativ kein Gleichgewicht
trauer einer Zeit nach, die’s vielleicht nicht gibt
und in der mich wahrscheinlich auch kein Schwein vermisst
natürlich wär es schöner, wenn es nicht so wär
doch ich sehe mich schon treiben in nem Lichtermeer
oder nem Splittermeer, keine Ahnung, ich weiß nicht
du hast keine Probleme, ich habe sie reichlich
ich find im Showgeschäft nicht statt, weil ich kein Showmaker bin
doch lasse 30 Songs auf Tonträgern klingen
mit verschiedensten Themen, nicht nur Liebe des Lebens
sondern Songs mit einem Impact dich auf Schienen zu legen

Refrain: (Blazin’Daniel)

In einer meiner Zukunftsvisionen
lieg ich tot im Flur auf dem Boden
meine Jugend wurd gestohlen
Menschen sind noch schlimmer als Naturkatastrophen

In einer meiner Zukunftsvisionen
lieg ich tot im Flur auf dem Boden
du wirst seit der Schule nur belogen
auch mit guten Noten geht’s nach einem Studium nicht nach oben

Part 2: (Blazin’Daniel)

Irgendetwas ist in meinem Leben schiefgelaufen
vielleicht kann ein Gleichgesinnter dieses Lied gebrauchen
draußen schneit es, es ist kalt wie in meiner Seele
keine Ahnung, ob es Sinn macht, dass ich weiterlebe
was heißt lebe, ich glaub leben definiert man anders
bin leider träge, denn zum Feiern gibt’s bei mir kein Anlass
was soll man feiern? Ne Ausbildung im Hamsterrad
es fühlt sich an als wurde ich mein Leben lang verarscht
andre waren in meim Alter weiter
Angst vor der Zukunft, mein alter Begleiter
Ich weiß nicht mehr weiter, mein Glaube ist tot
seit Jahren funktionieren auf Autopilot
doch wenigstens schreib ich und teile mich mit
auch wenns keiner mitkriegt und ein Scheiß auf mich gibt
die Legacy spricht seit ner Weile für sich
doch das Leben, ne Reise, und ich reise nicht mit
hab ich nur ein schlechten Tag oder ein schlechtes Leben
andre sind im Urlaub, ich bin ewig nicht mehr weg gewesen
ihr wechselt Themen immer, wenn es euch zu deep wird
die Wahrheit ist nicht schön, auch wenn ihr euch an ihr stört

Refrain
: (Blazin’Daniel)

In einer meiner Zukunftsvisionen
lieg ich tot im Flur auf dem Boden
meine Jugend wurd gestohlen
Menschen sind noch schlimmer als Naturkatastrophen

In einer meiner Zukunftsvisionen
lieg ich tot im Flur auf dem Boden
du wirst seit der Schule nur belogen
auch mit guten Noten geht’s nach einem Studium nicht nach oben

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,