Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Mitleidenschaft

Intro: (Blazin’Daniel)

Du kamst mir zu nah und ich bin weich geworden
danach hast du den Respekt mit der Zeit verloren
du wolltest mich belehren, auch wenn du’s gut meinst
heißt das nicht, dass ich das automatisch gut heiß

Hook: (Blazin’Daniel)

Mit jedem Song hast du dich identifiziert
plötzlich werd ich für die Realness als Mensch kritisiert
die Negativität zog dich in Mitleidenschaft
und auf einmal ist der reale Typ für dich ein Ballast
du sagtest mir omg wie kalt kann man sein
damit tu ich dir damit doch ein`n Gefallen, du bist frei
lieber ehrlich sein als lügen, auch wenn’s scheiße klingt
doch ich schmeiße hin damit es dich weiterbringt
 
Part 1
: (Blazin’Daniel)

Unser Menschenhass hat uns zwei zusammengeschweißt
und wir hatten ne gemeinsame Vergangenheit
du hast mich vor Jahren verraten, doch ich hab dir verziehen
dabei machtet ihr mich fertig bei der Ratte im Stream
doch du schriebst mich damals nachts bei Telegram
wo du hofftest, dass ich dir nochmal vergeben kann
und ich konnte es, weil ich nie sehr nachtragend war
doch ich glaub im Nachhinein, darin lag die Gefahr
es lud Menschen ein mir auf der Nase rumzutanzen
doch ich dachte immer wir zwei hätten uns verstanden
zwei Außenseiter, zwei Misanthropen
keine Grinsefressenausstrahlung wie Dieter Bohlen

Hook: (Blazin’Daniel)

Mit jedem Song hast du dich identifiziert
plötzlich werd ich für die Realness als Mensch kritisiert
die Negativität zog dich in Mitleidenschaft
und auf einmal ist der reale Typ für dich ein Ballast
du sagtest mir omg wie kalt kann man sein
damit tu ich dir damit doch ein`n Gefallen, du bist frei
lieber ehrlich sein als lügen, auch wenn’s scheiße klingt
doch ich schmeiße hin damit es dich weiterbringt

Part 2: (Blazin’Daniel)

Du wolltest mir nichts böses, doch warst undankbar
wär ich unnahbar gewesen wär das nie passiert
und dazu rietst du mir, doch schlosst dich dabei aus
doch die Wahrheit ist an mich hast du nicht mehr geglaubt
jedes Werk, jeder Text, nichts mehr wertgeschätzt
jede Euphorie verfliegt war der Lerneffekt
trotzdem tut’s mir leid, dass ich bei deinem Anruf nicht ranging
ich hatte das Gefühl, dass wir am Ende angelangt sind
jetzt willst du Weisheiten mit  Löffeln fressen
bis du merkst „was eine Scheinwelt“, darauf möcht ich wetten
die Mucke, die du liebtest, hat dich übersättigt
Dinge ändern sich und es wird nie wie früher schätz ich

Hook: (Blazin’Daniel)

Mit jedem Song hast du dich identifiziert
plötzlich werd ich für die Realness als Mensch kritisiert
die Negativität zog dich in Mitleidenschaft
und auf einmal ist der reale Typ für dich ein Ballast
du sagtest mir omg wie kalt kann man sein
damit tu ich dir damit doch ein`n Gefallen, du bist frei
lieber ehrlich sein als lügen, auch wenn’s scheiße klingt
doch ich schmeiße hin damit es dich weiterbringt

Part 3
: (Blazin’Daniel)

Du warst dabei als ich mein Diploma bekam
keiner wär sonst mitgekommen, man ich war so verdammt arm
und stand unter Leuten, die mich dort nicht haben wollten
dass du da warst, hat mir sehr an diesem Abend geholfen
doch deine Religion hat`s dir unmöglich gemacht
frei zu leben, doch du hast dir das gern schöner verpackt
als es war, Frau zu sein heißt bei den Höhlenmenschen Knast
mittelalterliches Denken, wer gewöhnts ihnen ab?
das sind Tradition`n bei denen man einen Scheiß auf dich gibt
wem kann das gefallen? Glaub nicht, dass es ein einzigen gibt
leben voneinander nur drei Kilometer entfernt
aber dürfen uns nicht sehen, weil’s irgendjemanden stört

Hook: (Blazin’Daniel)

Mit jedem Song hast du dich identifiziert
plötzlich werd ich für die Realness als Mensch kritisiert
die Negativität zog dich in Mitleidenschaft
und auf einmal ist der reale Typ für dich ein Ballast
du sagtest mir omg wie kalt kann man sein
damit tu ich dir damit doch ein`n Gefallen, du bist frei
lieber ehrlich sein als lügen, auch wenn’s scheiße klingt
doch ich schmeiße hin damit es dich weiterbringt

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,