Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Leichen am Wegesrand Feat. Maybe Maren

Part 1: (Blazin’Daniel)

Diese Welt ist verkommen und jeder sieht’s
und du fragst mich warum immer nur so negativ?
während ich mich frage warum man die Augen verschließt
da draußen ist Krieg, weshalb bei mir leider auch die gute
Laune verfliegt, dauernd nur Beefs
und Ausgrenzung, die an einer Hautfarbe liegt
viele Menschen haben aus Geschichte nichts gelernt
Wahlergebnisse zeigen es ist richtig ernst
es macht betroffen in so einer Gesellschaft zu leben
viele schweigen, nur ne Minderheit hält noch dagegen
korrupte Politiker am Hebel der Macht
wählt sie ab, die Gesellschaft ist umgeben von Hass
liebe Eltern nehmt das W-LAN euren Kindern weg
denn die Jugend hat in Gossip einen Sinn entdeckt
und die Scham vor Mobbing ist schon lang ein blinder Fleck
und jetzt frag nochmal, warum ist die Stimmung schlecht?

Hook
: (Maybe Maren)

Mobbing, Hass und Depressionen
die meisten hier sind das gewohnt
der Krieg ist direkt nebenan
doch wen kümmern schon paar Leichen da am Wegesrand
denn….jeder will nur seinen Lohn
doch was lohnt sich, wenn der Tod uns holt?
wer einmal kämpft hat schon verloren
bitte lasst uns Vergangenes nicht wiederholen

Part 2
: (Blazin’Daniel)

Es fällt mir schwer mich hier noch wohlzufühlen
durch TikTok wurde wieder irgendein Idiot berühmt
lieber spricht man über so was als deepe Kost
präventiv wird zur Ablenkung ein Spiel gezockt
Leute knien vor Gott, aber stehen für Schande
und Dummheit, die sind einfach übertrieben lost
Akzeptanz ist in Zeiten wie heute sehr schwierig
Menschen werden hier aus reiner Freude erniedrigt
wahrscheinlich bist du sogar Abonnent von denen
aber hauptsache Mobbing kann euch entertainen
selber könntet ihr nie mit den Konsequenzen leben
nicht so schön, wenn über dein Privates Fremde reden
oder? Auf jedem Channel Hetzkampagnen
verkehrte Welt, weil sie damit Respekt erlangen
diese Welt, in der wir leben macht Idioten zu Stars
diese Welt ist einfach krank, doch wer holt ihr ein Arzt?

Hook
: (Maybe Maren)

Mobbing, Hass und Depressionen
die meisten hier sind das gewohnt
der Krieg ist direkt nebenan
doch wen kümmern schon paar Leichen da am Wegesrand
denn….jeder will nur seinen Lohn
doch was lohnt sich, wenn der Tod uns holt?
wer einmal kämpft hat schon verloren
bitte lasst uns Vergangenes nicht wiederholen

Outro: (Blazin’Daniel)

Überall nur Good Life Menschen
die allesamt in denselben Mustern denken
mit Eindruck schinden immer Zeit verbringen
und jeden Ort im Handy für die Likes verlinken
der Krieg ist fast nebenan
doch was kümmern uns die Leichen da am Wegesrand
wir debattieren lieber über Gendersprache
und jetzt frag mich warum ich mich verändert habe

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,