LYRIK LOUNGE

Songtext: 

Maske

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich Bin Zu Weit Gelaufen Um Mich Jemals Wieder Umzudrehen
Ich Trag Eine Maske, Denn Sonst Könnte Man Die Wunden Sehen
Grade Bin Ich Unterwegs, Das Schwarz Der Nacht Macht Depressiv
Jeder Sagt Ich Kann Nichts, Doch Ich Weiß Ich Bin Ein Textgenie
Plötzlich Schreib Ich Tracks Auf Beats, Der Junge, Der Vergessen Schien
Kehrt Zurück Ins Rampenlicht, Obwohl Sein Herz In Ketten Liegt
Dass Menschen Wieder Gehen, Glaub Mir, Davor Hab Ich Rießen Angst
Langsam Glaub Ich, Dass Man Einen Jungen Wie Mich Nich Lieben Kann
Sieh Mich An, Du Siehst Kein Lächeln, Weil Nichts Lustig Is
Ich Sauf Mich Ins Koma, Weil Ich Merk Wie Mich Der Frust Zerfrisst
Das Hier Ist Mein Drama, Ich Befinde Mich Auf Dünnem Eis
Innerlich Schon Abgestumpft, Weil Alles Nur Künstlich Scheint
Problem An Der Gesellschaft Ist, Dass Keiner Für Den Andern Sorgt
Ich Schließe Die Augen Und Ich Wünsch Mich An Nen Andren Ort
Trauer Nich Um Mich, Nur Weil Du Merkst Wie Schlimm Die Lage Ist
Ich Will Echt Kein Mitleid, Ich Genieß Den Trott Im Abendlicht

Hook: (Blazin’Daniel)

Glaub Mir Es Ist Nicht Alles Gold Was Glänzt
Dieser Song Unser Persönliches Wortgefecht
Gott, Du Hast Mir Den Himmel Versprochen
Und An Dieser Illusion Bin Ich Zerbrochen

Glaub Mir Es Ist Nicht Alles Gold Was Glänzt
Denn Ich Weiß Keiner Hat Mir Erfolg Gegönnt
Gott, Du Hast Mir Den Himmel Versprochen
Und An Dieser Illusion Bin Ich Zerbrochen

Part 2: (Blazin’Daniel)

Vor Paar Jahren Kannte Mich Niemand Und Ich Litt Unter Den Hänseleien
Ich Wollte Ein Rapper Werden, Ich Wollte Der Beste Sein
So Weit Ich Auch Nur Denken Kann Wollte Ich Ein Zeichen Setzen
“Ich Werd’s Allen Zeigen” Das War Damals Mein Versprechen
Heut Geht Es Mir Besser, Doch Denk Nich, Dass Ich Vergessen Hab
Das Was Damals War Und Das Worte So Verletzend Waren
Ich Weine Und Ich Leide, Wieso Hört Keiner Den Hilfeschrei?
Du Denkst Es Geht Mir Gut? Dann Scheinst Du Nicht Wirklich Im Bild Zu Sein
In Wirklichkeit Stehst Du Einsam Und Alleine Da
Und Nach Einer Weile Merkst Du Langsam Du Verzweifelst Dran
Immer Wieder Zeigt Man Dir, Dass Nichts Auf Erden Ewig Bleibt
Regen Prasselt Auf Die Welt, Weil Gott Ein Meer Aus Tränen Weint
In Der Zeitung Ließt Du Wie Krank Eigentlich Die Menschen Sind
Vater Erschießt Mutter, Er Misshandelt Und Erhängt Das Kind
Auf Der Welt Zu Leben Ist Echt Schwerer Als Manchmal Glaubt
Weck Mich Nicht, Sonst Zerfällt Mein Schloss Aus Sand Zu Staub

Hook: (Blazin’Daniel)

Glaub Mir Es Ist Nicht Alles Gold Was Glänzt
Dieser Song Unser Persönliches Wortgefecht
Gott, Du Hast Mir Den Himmel Versprochen
Und An Dieser Illusion Bin Ich Zerbrochen

Glaub Mir Es Ist Nicht Alles Gold Was Glänzt
Denn Ich Weiß Keiner Hat Mir Erfolg Gegönnt
Gott, Du Hast Mir Den Himmel Versprochen
Und An Dieser Illusion Bin Ich Zerbrochen

Weitere Songtexte aus diesem Album: