Suche
LYRIK LOUNGE

Songtext: 

So is es, so bin ich Feat. C-One

Part 1: (Blazin’Daniel)

Ich Kam Ne Lange Zeit Nich Klar, Denn Jeder Tag War Beschissen
Doch Heute Bin Ich Wie Ein König Und Ein  Star In Dem Business
Alter Mir Ist So Egal, Wenn Ihr Redet Und Hatet
Denn Ja Im Gegensatz Zu Euch Hab Ich Die Wege Geebnet
Und Ja Ich Weiß Wovon Ich Rede, Ich Wurd Damals Gehänselt
Doch Mit Den Jahren Merkte Ich, Ich Wurde Stark Durch Die Ängste
Doch Jeder Tag War Verletzend, Ich Hab Kein‘ Namen Vergessen
Denn Jeder Schlag, Den Ich Erlitt Lässt Mich In Rage Versetzen
Weißt Du Mit Wem Du Hier Sprichst? Ich Bin Ein Star Du Scheiß Pisser
Und Überspannst Du Den Bogen Hörst Du Dich Aus Grabsteinen Flüstern
Ich Will Nicht Eingebildet Klingen, Aber So Ist Es, So Bin Ich
Und Ja Der Unterschied Zu Euch, Ich Tu Rein Gar Nichts Für’s Image
Und Wenn Mein Nächstes Album Kommt Bin Ich In Jeder Hinsicht
Einer Der Besten Da Draußen, Ja Einfach King, Mister Wichtig
Das Geht Nich In Deinen Kopf, Weiber Sind Stolz Mich Zu Sehen
Mach Deine Augen Auf Junge, Ich Steh Im Goldenen Regen Wixer

Hook:
(Blazin’Daniel) (2x)

Ich Wusste Schon Immer Man Muss Nur Fest An Sich Glauben
Und Irgendwann Bringst Du Den Leuten Deine Tracks, Die Verzaubern
Ja Mann Ich Wusste Eines Tages Werd Ich Massen Bewegen
Sag Wer Steht Jetzt In Der Sonne, Wer Im Prasselnden Regen? Wixer !

Part 2:
(C-One)

Ich War Lange Tot, War Lang Genug Nur Depressiv
Ich Dachte Damals Wirklich Mein Leben Bleibt Ewig Mies
Heute Guck Mich An, Ich Gehöre Zu Den Besten
Sollte Ich Mal Sterben Bleiben Meine Lieder Unvergessen
Damals Lachten Sie, Weil Ich Durch’s Depri Saufen Fett War
Heute Gucken Sie Mich An Und Sagen C-One Ist Ein Rapstar
Und Sie Reden Von Wegen Die Ist Nicht Lady Like
Doch Mir Reicht, Dass Ihr Wannabe Rapper Genug Lady Seid
Es Wird Keine Lazy Zeit, Doch Ich Habe Kampfgeist
Und Werd Besiegen Wer Auch Immer Kommt Und Mich Angreift
Ich Hab Es So Satt, Ihr Alle Pflegt Irgendein Image
Ich Bleib Wie Ich Bin Und Schrei In Alle Micros Guck Hier Bin Ich
Steh Auf Bühnen Hier Und Da Und Sie Alle Wollen Fotos Schießen
Doch Das Ändert Nix An Mir, Nein Denn Ich Bin So Geblieben
Gewinnerfrau, Eigentlich Müsste Ich Aus Siegen Kommen
Und Kletter So Schnell Nach Oben Als Hätt Ich Nen Kilo Speed Genommen

Hook: (Blazin’Daniel) (2x)

Ich Wusste Schon Immer Man Muss Nur Fest An Sich Glauben
Und Irgendwann Bringst Du Den Leuten Deine Tracks, Die Verzaubern
Ja Mann Ich Wusste Eines Tages Werd Ich Massen Bewegen
Sag Wer Steht Jetzt In Der Sonne, Wer Im Prasselnden Regen? Wixer !

Songtext finden

Welchen Song suchst du?

Songnamen
Album

Prinzipsache

Und Ihr wollt über Charakter sprechen? ihr gebt ein Wort und habt es dann schon über Nacht vergessen.

Eine Frau, die mich liebt

Du hast was, was ich nicht hab, tausende Streams, ja und ich hab was, was du nicht hast, ne Frau, die mich liebt.

Ziehvater

Supporter bestehlen und Staatsgeld kassier`n und dein Hartz4 dann in der Spielo abends verlieren.

Therapieplatz

Ich lache nicht mehr, ich weine nicht mehr, mir ist alles egal, ich bin einfach nur leer.

Akzeptiert

Es ist normal, dass du verlassen wirst, du gibst alles, doch es gibt sich keiner ab mit dir.

Thor

In wie vielen Beefs ich schon ein Killer war? In mordsvielen, ich hab so viel Energie, ich könnt bei Marvel Thor spielen,

Monumentbauer

Du bist ein Schwächling, ich bin Monumentbauer und standhaft wie das Fundament einer Zementmauer.

Eremit

Die Welt ist krank, deshalb lebe ich als Eremit zurückgezogen, solang es meine Parallelwelt gibt

Paradox

Paradox, wenn man sich nahbar zeigt, dann wollen loste Menschen dir ständig ein Rat erteilen.

Überzeugt vom Bösen

Empathie ging in der neunten flöten, seit ich Menschen kenn, bin ich überzeugt vom Bösen.

Zeitfenster

Es ist ein Teufelskreis, es ist ein Zeitgeist, Freunde schwören dir Treue, doch begehen dabei ein Meineid.

Mailbox

Von den Toten auferstanden so wie Gray Fox, um zu lachen hör ich ein paar Spinner auf der Mailbox.

Die Taten, die folgen

Wir leben in ner verkehrten Welt, man gibt ein Wort, dass man nicht im entferntesten hält.

Gutmenschen

Ich überfahre Gutmenschen, die können der Welt mal was zurückgeben und Blut spenden.

Traumabegleiter

Ich kann hier niemanden mehr ernst nehmen, Kommunikation heißt heute Leute auf X erwähnen.

1,72

Bist immer nebenan, egal in welchem Raum ich bin, du stehst mir bei, wenn Dinge nicht gut gelaufen sind,